Deutscher ReiseVerband e.V.

IATA

TAS Touristik Assekuranzmakler und Service GmbH

Reise suchen

Italien Aktiv

Mehr >

Alle Rundreisen Italien Aktiv:

Italien aktiv erleben

Die Inselwelt Siziliens ist wie gemacht für Naturliebhaber. Erkunden Sie auf unseren Wanderungen die atemberaubenden Landschaften, die Kraft der Vulkane und genießen Sie das süditalienische Leben. Der Höhepunkt dieser Reise ist die Besteigung des Ätna, dem höchsten Vulkan Europas. Sizilien zu besuchen ist ein wahrer Genuss für alle Sinne!

Entspanntes Reisen

Während der Rundreise auf Sizilien übernachten Sie in einfachen Mittelklassehotels, die nach Möglichkeit zentral gelegen sind. Von Insel zu Insel gelangen Sie mit einer Fähre. Während der Rundreise steht Ihnen eine erfahrene Djoser-Reisebegleitung stets mit Rat und Tat zur Seite. Außerdem begleitet Sie zusätzlich ein lokaler Bergführer während den Wanderungen zum Stromboli und Ätna.

Mit Djoser nach Italien

Unsere 8-tägige Aktiv-Reise nach Sizilien ist die ideale Möglichkeit diese wunderbare Inselwelt Italiens zu Fuß zu entdecken. Bei dieser Rundreise, die sich im mittleren bis ansprungsvollen Anforderungsbereich für den aktiven Part befindet, werden Sie drei Vulkane, den Vulcano, Stromboli und den größten Vulkan Europas, den Ätna besteigen. Auf dieser Rundreise vereinen sich Natur, Kultur und Geschichte mit italienischem Stil und sizilianischer Küche.
 

Nach oben

Länderinfo Sizilien

  • Hauptort: Palermo (Rom als Haupstadt Italiens)
  • Weitere wichtige Städte: Catania, Taormina, Messina und Syrakus
  • Bevölkerung: 5 Millionen
  • Sprache: Italienisch
  • Währung: Euro (EUR)
  • Beste Reisezeit: Mai/Juni und September/Oktober
  • Zeitunterschied: keiner zu Deutschland
  • Fläche: 25.426 km²
  • Geographie: Vom italienischen Festland ist Sizilien durch die Straße von Messina getrennt die an der schmalsten Stelle etwa 3 km breit ist. Über 80 % der Fläche Siziliens sind Berg- oder Hügelland. Der höchste Berg Siziliens ist der Ätna (3.345 m), der zugleich der größte und aktivste Vulkan Europas ist. Im Norden und Osten steigt das Land steil aus dem Meer auf. Unterbrochen werden diese Felsküsten von zahlreichen Buchten mit Sandstränden. Gegen Süden hin fällt das Land flach ab und es gibt längere Abschnitte mit Sandstrand.

Nach oben

Beste Reisezeit für Sizilien

Das Klima auf der Insel ist mediterran mit heißen, sehr trockenen Sommern und milden, aber feuchten Wintern. Im Inselinneren ist es in der Regel etwas kühler als an der Küste (je höher desto kühler), wo die Temperaturen aufgrund von Saharawinden im Sommer durchaus Werte von über 40°C erreichen können. Die beste Reisezeit ist somit von April bis Juni und September/Oktober.

Nach oben

Sehenwürdigkeiten in Sizilien

Sizilien und die sieben schönen äolischen Schwestern sind wahre Götterinseln. Erkunden Sie Schritt für Schritt mit Djoser Reisen die lieblichen, atemberaubenden Landschaften der Inselwelt auf teilweise anspruchsvollen Wanderungen durch vulkanische Gebiete und Sie werden die naturgewaltigen Inseln mit schweren Herzen verlassen.

Nach oben

Zuletzt angesehen

Keine Reisen.