Reise suchen

Region

Land

Reisedauer

Reisezeitraum

Preis

Rundreise Malaysia mit Kindern, 19 Tage

Nach unserer Ankunft in Kuala Lumpur haben wir Zeit, um uns langsam an das tropische Klima zu gewöhnen.  Traditionell geprägte, kleine chinesische Marktviertel neben bunten indischen Tempeln und modernen Bauten wie den Petronas Twin Towers prägen die Hauptstadt. In der Nähe von Malakka kommen wir im Elefantenauffangzentrum den großen Dickhäutern ganz nahe, bevor wir die "Grüne Lunge" Malaysias erreichen, wie der Taman Negara NP auch genannt wird. In Bukit Merah besuchen wir ein Orang-Utan-Zentrum, das sich ganz dem Schutz der Primaten verschrieben hat. Penang beeindruckt mit verschiedensten Tempeln unterschiedlicher Kutluren und die letzten Tage der Reise verbringen wir auf der Insel Langkawi mit ihren traumhaften Stränden. Alternativ können wir Naturfreunden die Rundreise Costa Rica ans Herz legen.

Reiseverlauf

  1. Flug Frankfurt - Kuala Lumpur
  2. Ankunft Kuala Lumpur
  3. Kuala Lumpur: Glühwürmchentour
  4. Kuala Lumpur - Malakka: Stadtbesichtigung
  5. Malakka
  6. Malakka - Elefantenauffangzentrum - Taman Negara NP
  7. Taman Negara NP: Dschungeltrekking
  8. Taman Negara NP
  9. Taman Negara NP
  10. Taman Negara NP - Teeplantage - Cameron Highlands
  11. Cameron Highlands
  12. Cameron Highlands - Orang-Utan-Zentrum - Penang
  13. Penang
  14. Penang
  15. Bootsfahrt Penang - Langkawi
  16. Langkawi
  17. Langkawi
  18. Flug Langkawi - Kuala Lumpur, Flug Kuala Lumpur - Frankfurt
  19. Ankunft Frankfurt

Termine|Preise

Erwachsene ab: € 2.095,-

Kinder unter 12 Jahren ab: € 1.895,-

Abreisedaten 2018

Datum   Verfügbarkeit     Preis  
16.07.2018
- 03.08.2018
buchbar Erw. € 2.095,-
Kinder € 1.895,- *
jetzt buchen
06.08.2018
- 24.08.2018
buchbar Erw. € 2.095,-
Kinder € 1.895,- *
jetzt buchen

* Preis Kinder unter 12 Jahren im Doppelzimmer

Leistungen

Im Preis enthalten

  • internationaler Flug mit Etihad Airways
  • Inlandsflug mit Malaysia Airlines
  • Transport
  • Übernachtung in Hotels
  • Frühstück
  • Glühwürmchentour zum Sonnenuntergang in Kuala Selangor
  • Stadtbesichtigung von Malakka, einer kleinen Küstenstadt
  • Besuch des Elefantenauffangzentrums in Kuala Gandah
  • Dschungeltrekking im Taman Negara NP
  • Ausflug zu einer Teeplantage in den Cameron Highlands
  • Besuch eines Orang-Utan-Zentrums in Bukit Merah
  • Eintritt in den Taman Negara NP, einem Primärregenwald mit atemberaubender Flora & Fauna
  • deutschsprachige Djoser-Reisebegleitung
  • in Deutschland zu entrichtende Flughafensteuer und -sicherheitsgebühr

Exklusive

Versicherungen, übrige Mahlzeiten, übrige Eintrittsgelder, fakultative Ausflüge, Trinkgelder, persönliche Ausgaben

Änderungen vorbehalten.

Optionale Leistungen

Rail & Fly Ticket: € 75,-

Von Tag zu Tag

Rundreise Malaysia mit Kindern, 19 Tage

Kuala Lumpur

Tag 1 Flug Frankfurt – Kuala Lumpur
Tag 2 Ankunft Kuala Lumpur
Tag 3 Kuala Lumpur: Glühwürmchentour


Wir beginnen unsere Reise in Kuala Lumpur der pulsierendenPetronas Twin Towers, Kuala Lumpur, Malaysia Hauptstadt Malaysias. Hohe Wolkenkratzer und kolonial angehauchte Bauten geben einen ersten Eindruck von den Gegensätzlichkeiten, die Ihnen in Malaysia so manches Mal begegnen werden. Die Skyline von KL, so nennen die Malaysier ihre Stadt, überragen die 452 m hohen Petronas Twin Tower. Schlendern Sie selbst durch die Stadt oder schließlich Sie sich einer Citytour an und entdecken Sie Kuala Lumpurs Schätze, wie das Nationalmuseum und den Königspalast oder machen Sie einen Ausflug zu dem nahe gelegenen Vogelpark von Kuala Lumpur. Gerade Kinder können hier die Vögel Südostasiens von Nahem beobachten. Gewaltige Nashornvögel, edle weiße Pfauen, und farbenfrohe Papageien und Sittiche bevölkern den Park inmitten der Lake Gardens, dem grünen Gürtel Kuala Lumpurs. Aber auch Pflanzenfreunde kommen auf ihre Kosten, denn ein weitläufiger Orchideen-Park liegt in nächster Nähe.

Kuala Lumpur, Markt, MalaysiaViele Sehenswürdigkeiten Kuala Lumpurs sind von unserem zentral in Chinatown gelegenen Hotel aus bequem zu erreichen. Auf jeden Fall sollten Sie die Gelegenheit nutzen und auf einem der zahlreichen Märkte ein malaysisches, indisches, chinesisches oder muslimisches Gericht kosten. Am 3. Tag unserer Reise führt uns ein Ausflug nach Kuala Selangor. Die Stadt war einst eine bedeutende Hafenstadt an der Mündung des Selangor-Flusses, heute gilt sie als beliebtes Ausflugsziel der Einwohner des nahe gelegenen Kuala Lumpurs. Bevor die Dunkelheit eintritt und das eigentliche Highlight Kuala Selangors preisgibt, unternehmen wir einen Ausflug auf den Hügel Bukit Melawati und entdecken hier den Grund für die lange Nutzung des Ortes in der strategischen Kriegsführung während der kolonialen Herrschaft. Doch nicht nur still gelegtes Kriegserbe schmückt den Hügel, denn er wird auch von einer Kolonie recht lebhafter Gesellen bevölkert. Langschwanzaffen und Silberrückenlanguren machen den Hügel unsicher und freuen sich immer sehr über ein paar Erdnüsse, die Sie auch gern aus der Hand fressen.

Nach Sonnenuntergang besteigen wir ein typisch malaiisches Boot, um die Glühwürmchen von Kuala Selangor zu besuchen, die größte Kolonie von Glühwürmchen weltweit. Während wir im Hintergrund gelegentlich einen Affen brüllen oder einen Vogel kreischen hören können, versetzen die Glühwürmchen die gesamte Vegetation entlang der Uferpromenade in blinkendes Licht. Millionen Glühwürmchen gehen in den Abendstunden rund um die Bäume, die dadurch fast wie geschmückte Weihnachtsbäume wirken, auf Brautschau. Ein magischer Anblick!

Malakka

Tag 4 Kuala Lumpur – Malakka: Stadtbesichtigung
Tag 5 Malakka


Nach einer kurzen Fahrt erreichen wir Malakka, einen kleinen und sehr gemütlichen Ort, in dem malaiische Sultane, Portugiesen, Briten und Niederländer ihre Spuren hinterlassen haben. Wir machen zusammen eine Stadtbesichtigung, denn die Zeugnisse der verschiedenen Kulturen sind durchaus sehenswert. Der Sultanspalast aus dem 15. Jahrhundert befindet sich in einem Park und soll angeblich damals ohne einen einzigen Nagel erbaut worden sein. Die Portugiesen hinterließen eine Festung und die Briten einen Wetterhahn, daneben findet mal zahlreiche hinduistische Tempel und das holländische Stadthaus. Den besten Blick auf die Stadt hat man vom St. Paulshügel aus, aber auch die Aussicht vom Taming Sari Tower ist sehr sehenswert, da sich die Aussichtkanzel in regelmäßigen Abständen in die Höhe schraubt und einen unverbauten Blick frei gibt. Eine ganze andere Art, die Stadt und Ihre Umgebung kennen zu lernen, ist mit dem Boot. Mit ein bisschen Glück, sehen Sie sogar große Warane im Wasser.
Der zweiteTag steht zur freien Verfügung, so dass Sie Zeit haben, einfach durch das Stadtzentrum zu schlendern, das aufgrund seiner multikulturellen Architektur UNESCO-Weltkulturerbe ist. Oder Sie unternehmen eine Fahrt in einer Rikscha durch die Stadt, die Ihnen einen guten ersten Eindruck vom Leben auf den Straßen Malakkas beschert.

Taman Negara Nationalpark

Tag 6 Malakka – Elefantenauffangzentrum – Taman Negara NP
Tag 7 Taman Negara NP: Dschungeltrekking
Tag 8 Taman Negara NP
Tag 9 Taman Negara NP


Elefantenzentrum, Kuala Gandah, MalaysiaWir machen uns auf gen Westen und legen einen Stopp in Kuala Gandah ein. Das bereits seit 1989 bestehende Elefanten-Zentrum für die selten gewordenen Dickhäuter bietet einer ganzen Herde Obdach und klärt über den Schutz dieser bedrohten Art auf. Sie können den Tieren sehr nah kommen, denn die Ranger versuchen die Besucher in ihre tägliche Arbeit mit einzubeziehen, indem sie es ermöglichen, Besucher bei der Pflege und Fütterung zu beteiligen. Die Elefantenwäsche ist ein recht feuchtes Vergnügen, aber ein Spaß für Groß und Klein.

Wir kommen dem eigentlichen Ziel unserer Reise näher, denn wir erreichen die Anlegestelle des Bootes, welches uns in den Taman Negara NP hinein bringen wird. Der über 130 Millionen Jahre alte Primärregenwald verfügt über eine atemberaubende Flora und Fauna. Vögel und Schmetterlinge sind hier die Herrscher der Lüfte und schwirren vielerorts am Himmel. Aber auch am Waldboden sind mit viel Glück so manche spannenden Entdeckungen zu machen und Tiere anzutreffen. Ein Höhepunkt ist unsere Dschungelwanderung, bei der Sie zusammen mit einem heimischen Führer den Regenwald erkunden. Dies muss nicht zwangsläufig auf festem Boden stattfinden, denn hoch oben auf einem der so genannten Canopy Walks können Sie auf Brücken in den Baumkronen den Urwald auf ganz andere Weise aus der Vogelperspektive betrachten. Machen Sie einen Ausflug zum Teresik-Berg und genießen Sie die Aussicht von 344 m auf die Baumriesen und den Gunung Tahan.

Orang Asli Kinder, Taman Negara NP, MalaysiaWährend des Aufenthaltes im Taman Negara Nationalpark können Sie so manches Mal auf die Ureinwohner Malaysias, die Orang Asli, treffen, die in traditionellen Hütten am Eingang des Parks leben. Ein weiteres Highlight erwartet Sie bei einem optionalen Bootsausflug in die Telinga-Grotte. Wie ein menschliches Ohr mutet die Grotte an, die vielen besonderen Tiere ein Heim bietet. Gehen Sie das Abenteuer ein und begeben Sie sich tief hinein in die Kalksteinhöhle, um Fledermäuse, Frösche, Stabschrecken und die für Menschen ungefährlichen Schönnattern zu entdecken.
.

Cameron Highlands

Tag 10 Taman Negara NP – Teeplantage – Cameron Highlands
Tag 11 Cameron Highlands: Ausflug Teeplantage


Die auf ca. 1.500 m gelegenen Cameron Highlands verfügen Teeplantage, Cameron Highlands, Malaysiaüber ein besonders mildes Klima und sind als Naherholungsgebiet bei den Einheimischen sehr beliebt. Besonders Tee wird hier angebaut. Die weiten Hügellandschaften wirken hier oft wie ein Meer von grünen Teesträuchern. Wir besuchen eine Teefabrik, wo Sie und Ihre Kinder dem spannenden Prozess der Herstellung des schmackhaften Getränks folgen können.


Raja Brooke Falter, Schmetterling, MalaysiaEine nahe gelegene Schmetterlingsfarm beheimatet neben vielen der bunt leuchtenden Insekten, die so manches Mal das T-Shirt eines Besuchers einem ruhigen Plätzchen vorziehen, auch seltsame Gestalten, wie Wandelnde Blätter und Stabschrecken. Besonders der malaysische Nationalschmetterling, der Raja-Brooke-Falter wird dem interessierten Besucher in Erinnerungen bleiben, weil er durch seine neongrün-gezahnten Schwingen besticht. Auf Wanderwegen in den Cameron Highlands können Sie die Teeplantagen oder Wälder durchstreifen und die angenehmen Temperaturen genießen.

Penang

Tag 12 Cameron Highlands – Orang-Utan-Zentrum
Penang
Tag 13 Penang
Tag 14 Penang


Auf unserem Weg nach Penang besuchen wir das auf einer Insel gelegene Orang-Utan-Zentrum von Bukit Merah, in dem einige Tiere aus Sarawak ein Zuhause gefunden haben. Hier tauschen Sie mit den sanft wirkenden Riesen die Rollen, denn die Tiere leben auf einer sehr großen Fläche, die Sie in einem langen Gittertunnel durchstreifen können. Penang, die sogenannte „Perle des Orients“, erreichen wir über die 13,5 km lange Schrägseilbrücke. Besonders die Hauptstadt Georgetown bietet Ihnen Malaysia im Kleinformat, denn Sie finden dort neben Zeugen der kolonialen Vergangenheit Strände und Dörfer, die im traditionellen Stil auf Stelzen im Wasser erbaut sind, Gewürzplantagen, Fischerdörfer und eine besonders starke chinesische und indische Prägung. Der buddhistische „Tempel des höchsten Glücks“, der Kek Lok Si, der sich aufgrund seiner burmesischen und thailändischen Ausprägung recht eigenwillig in das Stadtbild einfügt, ist ein besonderer Blickfang, weil er aus einer großen Pagode, mehreren Hallen, einem Schrein und einem Schildkrötenteich besteht. Die hinduistischen Bewohner der Insel haben sich zur Ausführung ihrer religiösen Riten einen farbenfrohen Tempel erschaffen, den Sri Mariamman, der mit seinen floralen Ornamenten und Kacheln in südindischem Stil zwischen einer Häuserreihe empor ragt. Schaffen Sie sich doch vorerst einen Überblick vom Penang Hill, auf den Sie mit der nostalgischen Standseilbahn gelangen können, oder wagen Sie die mehrstündige Wanderung durch den Dschungel, welche Sie zum Gipfel führt. Anschließend können Sie die Zeugen der Kolonialzeit aufsuchen, über die Sie zwangsläufig bei einem Streifzug durch die Stadt stolpern werden: Das Fort Cornwallis zum Beispiel, welches bereits seit 1810 neben dem Kedah Pier, der Stelle, an dem der erste englische Kolonialherr seinen Anspruch an Penang mit der Aufstellung der englischen Flagge kund tat, steht und das über ein besonders altes Artefakt aus der Kolonialzeit, eine 400 Jahre alte holländische Kanone, verfügt.

Langkawi

Tag 15 Bootsfahrt Penang – Langkawi
Tag 16 Langkawi
Tag 17 Langkawi
Tag 18 Flug Langkawi – Kuala Lumpur, Flug Kuala Lumpur – Frankfurt
Tag 19 Ankunft Frankfurt


Langkawi Beach, Strand, MalaysiaLangkawi - so heißt eine ganze Inselgruppe in der Andamanensee, aber wir werden nur die Hauptinsel Langkawi selbst besuchen. Ihr Name bedeutet Adlerinsel, und diese majestätischen Tiere sind hier vielerorts anzutreffen und dies nicht nur zu Luft, denn auf der Insel sind einige Adlerstatuen zu sehen. Die weißen Strände der Insel sollen einer alten Sage zu Folge durch die Hinrichtung einer jungen Prinzessin entstanden sein, die man zu Unrecht beschuldigte, Ehebruch begangen zu haben. Bei ihrer Hinrichtung verfluchte sie die Insel und als Beweis für ihre Unschuld soll dabei weißes Blut geflossen sein, welches den Stränden ihre helle Farbe verliehen haben soll. Aber nicht nur die Strände laden zu einem Aufenthalt ein, denn die Insel bietet für Erlebnishungrige viele Möglichkeiten des Zeitvertreib. Machen Sie einen Ausflug zur Insel Dayang Bunting, wo Sie im Süßwassersee Tasik Dayang Bunting baden können. Dem See werden magische Fähigkeiten zugesprochen, denn er soll unfruchtbaren Frauen dazu verhelfen, Kinder bekommen zu können. Wer die Unterwasserwelt nicht selbst bei einem Schnorchelausflug im Pulau Payar Marine Park erkundet, kann sich trockenen Fußes das große Underwater World Aquarium ansehen und bis zu 5.000 Arten von großen und kleinen Meerestieren entdecken. Machen Sie auch einen Ausflug zu den Seeadlern, die zu bestimmten Zeiten mit Futter angelockt werden, oder besuchen Sie auf der Krokodilfarm das große Krokodil „Bujang Kawi“, dem ein einzigartiger Charakter nachgesagt wird. Sie können auch einen Ausflug mit den Langkawi Cable Cars, der Seilbahn auf den Gunung Machincang, machen und die kühle Luft und die tolle Aussicht genießen. Wir nehmen Abschied von den schönen Stränden Langkawis und fliegen mit vielen schönen Erinnerungen an eine traumhaft schöne und abwechslungsreiche Reise zurück in die Heimat.

Allgemeine Hinweise zum Reiseverlauf

Djoser-Reisen laufen nicht nach einem festen, unflexiblen Reiseschema ab. Die Reiserouten unserer angebotenen Programme stehen fest, jedoch besteht an den einzelnen Aufenthaltsorten die Möglichkeit, verschiedene Ausflüge zu unternehmen, von denen einige in der o.g. Beschreibung aufgeführt sind. Ihre Reisebegleitung bietet Ihnen an den meisten Tagen ein Besichtigungsprogramm bzw. fakultative Ausflüge an. Die Teilnahme an den Angeboten ist jedoch nicht verpflichtend, denn Sie können Ihren Tagesablauf auch ganz individuell oder in kleinen Gruppen gestalten.

Das Djoser-Konzept, das Ihnen eine Kombination aus organisierter und individueller Reise bietet, kann nicht bei allen von uns angebotenen Reisezielen gleichermaßen gehandhabt werden. In einigen Ländern können durch politische, sicherheitstechnische oder infrastrukturelle Gegebenheiten Einschränkungen bzgl. einer individuellen Tagesgestaltung während Ihrer Reise bestehen.

Bitte berücksichtigen Sie, dass sich bei dem Charakter unserer Reisen und den örtlichen Gegebenheiten unerwartete Situationen ergeben können, wodurch es passieren kann, dass geplante Aktivitäten und Ausflüge nicht durchgeführt werden können oder verändert werden müssen.
Auch die Transporte, Unterkünfte und sonstige Beschreibungen des Reiseverlaufs können sich, beispielsweise jahreszeitlich bedingt, verändern. Der Gesamtzuschnitt der Reise bleibt aber in jedem Fall erhalten.

Praktische Infos

Unterkunft

Während unserer Reise übernachten wir in einfachen und zumeist zentral gelegenen Hotels der Mittelklasse. Die Unterkunft im Taman Negara NP ist sehr einfach. In den Hotels sind Doppelzimmer mit eigener Dusche und WC reserviert. Bei Buchung eine Dreibettzimmers handelt es sich dabei in der Regel um ein Doppelzimmer mit einem Zustellbett. Besteht die Familie aus vier oder fünf Personen, versuchen wir, für Sie zwei nebeneinander liegende Zimmer zu reservieren.
Alle Hotels in Malaysia sind klimatisiert und einige haben auch einen Swimming-Pool.

Hier finden Sie eine Auswahl von Hotels, die wir in der Regel während dieser Rundreise nutzen, mit der Bewertung von:

Kuala Lumpur: The 5th Element Hotel
Malakka: Sentral Hotel
Taman Negara NP: Xcape Resort
Cameron Highlands Heritage Hotel
Penang: Sentral Seaview Hotel
Langkawi Aseania Resort & Spa


 

Nach oben

Fluginformationen

Für unsere 19-tägige Family Reise durch Malaysia haben wir Flüge mit Etihad Airways für Sie reserviert. Den Inlandsflug von Langkawi nach Kuala Lumpur haben wir mit Malaysia Airlines gebucht.

Flugdauer:

Frankfurt - Abu Dhabi ca. 6,5 Stunden
Abu Dhabi - Kuala Lumpur ca. 7 Stunden
Langkawi - Kuala Lumpur ca. 1 Stunde


Grundsätzlich gilt die Flüge betreffend, dass wir uns Änderungen vorbehalten. Die Flugzeiten können sich kurzfristig ändern. Genaue Informationen hierzu erhalten Sie ca. 10 - 14 Tage vor Reisebeginn zusammen mit den Flugtickets.

Landprogramm

Diese Reise können Sie auch ohne Langstreckenflüge buchen ab €1.380,-.

Nach oben

Transport

Durch Malaysia reisen wir in einfachen Bussen mit Klimaanlage, die dem Standard des Landes entsprechen. Die Straßen in Malaysia sind vorwiegend gut befahrbar, daher erreichen wir die Programmpunkte meist auch innerhalb eines halben Tages. Die Insel Langkawi erreichen wir mit der Fähre.

Nach oben

Leistungen

  • internationaler Flug mit Etihad Airways
  • Inlandsflug mit Malaysia Airlines
  • Transport
  • Übernachtung in Hotels
  • Frühstück
  • Glühwürmchentour zum Sonnenuntergang in Kuala Selangor
  • Stadtbesichtigung von Malakka, einer kleinen Küstenstadt
  • Besuch des Elefantenauffangzentrums in Kuala Gandah
  • Dschungeltrekking im Taman Negara NP
  • Ausflug zu einer Teeplantage in den Cameron Highlands
  • Besuch eines Orang-Utan-Zentrums in Bukit Merah
  • Eintritt in den Taman Negara NP, einem Primärregenwald mit atemberaubender Flora & Fauna
  • deutschsprachige Djoser-Reisebegleitung
  • in Deutschland zu entrichtende Flughafensteuer und -sicherheitsgebühr
Nach oben

Ausflüge

Bei Djoser entscheiden Sie je nach Ihren Vorlieben, wie Sie Ihr Ausflugsprogramm auf Borneo gestalten möchten. Malasia ist ein wahres Paradies für Naturbegeisterte, die auf einer Rundreise die überbordende Flora und Fauna entdecken möchten.
In Malaysia können Sie problemlos auf eigene Faust oder gemeinsam mit Mitreisenden Ihre Wunschbesichtigungen unternehmen. Weil wir die Eintrittsgelder, außer der Zutrittsgebühr für den Taman Negara Nationalpark, nicht mit einschließen, zahlen Sie vor Ort nur für die Dinge die Sie auch wirklich anschauen möchten.

Einige Ausflugsorte liegen auf den Fahrtstrecken von Ort zu Ort, deshalb sind sie Bestandteil Ihrer Reise und werden gemeinsam mit Ihrer Reisebegleitung besucht. Andere sind von uns im Vorfeld aus praktischen Gründen vorgebucht. Die Eintritte hierfür und für alle übrigen Sehenswürdigkeiten müssen vor Ort von Ihnen gezahlt werden.

Hierbei handelt es sich um folgende Ausflüge:

  • Glühwürmchentour zum Sonnenuntergang in Kuala Selangor, bei der wir die größte Kolonie von Glühwürmchen weltweit bestaunen können
  • Stadtbesichtigung von Malakka, einer kleinen Küstenstadt die seit 2008 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört
  • Besuch des Elefantenauffangzentrums in Kuala Gandah, welches einer ganzen Herde Dickhäutern Obdach gibt. Vielleicht können Sie sogar selber mal einen Elefanten baden.
  • Dschungeltrekking im Taman Negara NP, um den Regenwald zu erkunden. Dies muss nicht zwangsläufig auf festem Boden stattfinden, denn hoch oben können Sie auf Brücken in den Baumkronen den Urwald auf ganz andere Weise aus der Vogelperspektive betrachten.
  • Ausflug zu einer Teeplantage in den Cameron Highlands, um dem spannenden Prozess der Herstellung des schmackhaften Getränks verfolgen zu können.
  • Besuch eines Orang-Utan-Zentrums in Bukit Merah, in dem einige Tiere aus Sarawak ein Zuhause gefunden haben.
     

Während Ihrer Reise können Sie aus einer Vielzahl fakultativer Ausflüge, je nach Ihren Vorlieben wählen. Um Ihnen einen Überblick zu verschaffen, haben wir Ihnen hier eine Auswahl zusammengestellt:

  • Machen Sie doch einen Ausflug zu dem nahe gelegenen Vogelpark von Kuala Lumpur. Gewaltige Nashornvögel, edle weiße Pfauen, und farbenfrohe Papageien und Sittiche bevölkern den Park inmitten der Lake Gardens.
  • Besuchen Sie eine Schmetterlingsfarm in den Cameron Highlands, die beheimatet neben vielen der bunt leuchtenden Insekten, auch seltsame Gestalten, wie Wandelnde Blätter und Stabschrecken.
  • Sie mögen die Unterwasserwelt? Dann gehen Sie doch auf Tauchkurs am Strand von Langkawi und machen einen Schnorchelausflug im Pulau Payar Marine Park.
Nach oben

Reisedokumente

Sie benötigen einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate nach Ausreise gültig ist und noch über mindestens eine freie Seiten verfügt. Für Malaysia ist für deutsche Staatsangehörige kein Visum erforderlich.

Kinder, die mit nur einem Elternteil oder OHNE Sorgeberechtigte reisen, benötigen eine von allen Erziehungsberechtigten unterzeichnete Reisevollmacht, da ihnen sonst die Ein- oder Ausreise verweigert werden kann.
Bitte beachten Sie außerdem: Sollte Ihr Kind einen anderen Namen tragen als der mit dem Kind reisende Elternteil, so ist die Vorlage der Original-Geburtsurkunde beim Check-In am Flughafen sowie der Ausreisekontrolle notwendig.

Sind Sie kein deutscher Staatsbürger, sollten Sie sich über eventuell abweichende Einreisebestimmungen mit der Botschaft in Verbindung setzen.

Weitere Informationen zu Einreisebestimmungen und zur Sicherheit in Ihrem Reiseland finden Sie auf der Webseite des Auswärtigen Amtes.

Nach oben

Geld

Die malaysische Währung ist der Malaysische Ringgit. Erfragen Sie den aktuellen Wechselkurs hier.

Die Ausgaben für eine Woche Ihrer Reise belaufen sich auf ungefähr EUR 200,- pro Person für die Dinge, die nicht im Reisepreis enthalten sind wie Mahlzeiten, Eintrittsgelder und persönliche Ausgaben.

Trinkgeld
Im internationalen Tourismus ist es inzwischen überall üblich, Trinkgelder zu geben. Im Tourismus Beschäftigte sind auf Trinkgelder von unseren Reisenden angewiesen, da die regulären Arbeitslöhne generell niedrig sind. Das Trinkgeld ist ein fester Bestandteil ihres Einkommens.

Bei dieser Reise fallen je nach Gruppengröße durchschnittlich € 30,- p.P. an Trinkgeldern an. Bei kleineren Gruppen kann der Betrag entsprechend höher ausfallen. Ihre Reisebegleitung (oder ein Reiseteilnehmer auf freiwilliger Basis) verwaltet die gemeinsame Trinkgeldkasse und zahlt an Hotelpersonal, Führer, Fahrer usw.
die Trinkgelder, die den Gepflogenheiten des Gastlandes entsprechen.

Nach oben

Mahlzeiten

Bei dieser Rundreise ist das Frühstück im Preis inbegriffen. Bei anderen Mahlzeiten können Sie wählen, wo, wie und was Sie essen möchten. Sie können entweder mit der Gruppe essen, aber Sie haben auch die Freiheit, sich selbst ein Restaurant auszusuchen. Daher sind diese Mahlzeiten auch nicht im Reisepreis enthalten.
In den meisten Hotels können Sie neben einem Frühstück auch Ihr Abendessen zu sich nehmen. Die Reisebegleitung gibt Ihnen gerne Tipps für Restaurants und besondere Spezialitäten.

Die drei größten Bevölkerungsgruppen in Malaysia, die Malaien, die Inder und die Chinesen, bieten eine Vielfalt an kulinarischen Genüssen. Sehr beliebt sind bei den Malaysiern die sogenannten ’hawkers’, die man wohl in jeder Stadt findet. Für einen geringen Betrag können Sie hier an einer Vielzahl von Imbissständen fantastisch essen. Aber auch westliches Essen ist vielerorts zu erhalten. Sehr zu empfehlen sind einige Seafood-Restaurants, die frischen Fisch anbieten. Früchteliebhaber werden besonders auf ihre Kosten kommen: Mangos, Melonen, Lychees und Bananen sind nur wenige Beispiele für die Vielfalt an unterschiedlichen Früchten.

Nach oben

Gesundheit

Sie sollten sich unbedingt rechtzeitig informieren welche Impfschutz- bzw. Prophylaxemaßnahmen für Ihre Reiseroute und Reisezeit sinnvoll sind.

Eine Impfberatung durch die Djoser-Mitarbeiter ist leider nicht möglich, da hierzu eine medizinische Ausbildung nötig wäre. Aus diesem Grund erhalten Sie mit Ihrer Buchungsbestätigung einen Gutschein für ein kostenloses Informationsgespräch vom Berliner Centrum für Reise- und Tropenmedizin, der in jeder BCRT-Reisepraxis eingelöst werden kann. Dabei können Sie mit einem ausgebildeten Fachmann abklären, welcher Impfschutz für die von Ihnen gebuchte Reise sinnvoll erscheint.
Gute Informationsmöglichkeiten bieten außerdem das
Centrum für Reisemedizin, das Reisemedizinische Zentrum des Bernhard-Nocht-Instituts und das Robert Koch Institut.

Nach oben

Individuelle An- & Abreise

Verlängerung der Reise
Auf Wunsch können Sie Ihren Rückflug auf einen späteren Termin verschieben, sofern für den Termin Ihrer Wahl freie Plätze verfügbar sind. Wir prüfen dann, ob die Fluggesellschaft noch freie Plätze hat. Die Umbuchungskosten betragen € 50,- p.P.; in manchen Fällen wird von der Fluggesellschaft ein zusätzlicher Aufschlag berechnet.

Falls Sie eine Verlängerung wünschen, können wir gerne eine Reservierung in dem von der Gruppe zuletzt angesteuerten Hotel in Langkawi anfragen. Den Preis dafür teilen wir Ihnen gern telefonisch oder per e-mail mit. Bitte nehmen Sie diese Zusatzbuchung bis 5 Wochen vor Ihrer Abreise bei uns vor. Weitere zusätzliche Leistungen wie z.B. den Transfer zum Flughafen können ebenfalls angefragt werden.

Landprogramm

Diese Reise können Sie auch ohne Langstreckenflüge ab € 1.380,- (Erwachsene) / ab € 1.320,- (Kinder unter 12 Jahren) buchen. Wenn Sie selbstständig nach Kuala Lumpur fliegen, treffen Sie Ihre Reisegruppe im ersten Hotel Ihrer Reise, das wir Ihnen in den Reiseunterlagen bekannt geben. Sollte Ihr individueller Flug zur selben Zeit wie der Ihrer Gruppe eintreffen, können Sie die Gruppe auch bereits am Flughafen treffen, sollten uns darüber aber im Vorfeld informieren. Bei einer früheren Ankunft buchen wir Ihnen auch gern vorab das erste Hotel der Reise. Bitte beachten Sie, dass der Flug von Langkawi nach Kuala Lumpur nicht im Landprogrammpreis inkludiert ist  und von Ihnen selbst hinzugebucht werden muss.

Nach oben

Klima und Geografie

Klima
Entsprechend der Nähe zum Äquator schwanken die Temperaturen in Malaysia recht wenig. Sie fallen nachts kaum unter 20°C und steigen tagsüber auf mehr als 30°C.
Die Luftfeuchtigkeit in der Regenzeit, die an der Westküste Malaysias ungefähr von September - Dezember dauert, liegt allgemein bei ca. 90%, ansonsten je nach Region zwischen 60-80%.
Während der Monsunzeit regnet es nicht den ganzen Tag, sondern es gehen heftige Schauer gegen Nachmittag oder in der Nacht nieder, sonst scheint immer wieder die Sonne. Der Regen kann zwar einen reinen Badeurlaub schon einmal verderben, aber nie die ganzen Ferien, denn Besichtigungen und Wanderungen sind trotzdem stets gut möglich.

Angaben zu den durchschnittlichen Temperaturen, Sonnenstunden pro Tag und Niederschlagstagen pro Monat finden Sie hier:
Kuala Lumpur
Langkawi

Geografie
Malaysia besteht aus der Malaiischen Halbinsel und dem Norden der Insel Borneo und einigen vorgelagerten kleinen Inseln. Die beiden Teile Malaysias sind durch ca. 650 km Ozean voneinander getrennt: die Halbinsel West-Malaysia mit der Hauptstadt Kuala Lumpur und Ost-Malaysia mit den eigenständigen Staaten Sarawak und Sabah.
West-Malaysia ist etwa halb so groß wie Deutschland und wird im Norden durch Thailand, im Osten durch das Südchinesische Meer, im Süden durch Singapur und im Westen durch die Straße von Malakka begrenzt. Das Landesinnere ist weitestgehend gebirgig, während der Westen und Osten durch einen Tieflandsaum umgeben sind. Der höchste Berg der Halbinsel ist der Gunung Tahan mit 2.187 m, der im Taman Negara Nationalpark liegt und der Gunung-Tahan-Kette angehört. Viele verschiedene Gebirgszüge durchziehen das Inselinnere wie beispielsweise die Titiwangsa-Kette, der Hochebenen wie die Cameron Highlands und der Fraser`s Hill angehören.


Zeitverschiebung

Die Zeitverschiebung zwischen Malaysia und Deutschland beträgt MEZ +7 Stunden.

Nach oben

FAQ

Was sind die Highlights dieser Reise?

Diese Reise ist ein Muss für alle Naturliebhaber, die Dschungellandschaften hautnah erleben möchten. Die außergewöhnliche Tier- und Pflanzenwelt in den zahlreichen Nationalparks besticht durch ihre Vielfalt und Einzigartigkeit. Im Kontrast hierzu steht die Moderne der Metropole Kuala Lumpur.

Wie ist die Zeitverschiebung?

Die Zeitverschiebung zwischen Malaysia und Deutschland beträgt 7 Stunden in der Winterzeit und 6 Stunden in der Sommerzeit.

Wie ist die Spannung/Elektrizität?

Die Spannung in malaysischen Steckdosen beträgt 220V und 50 Hertz. Gerade in den Nationalparks kann es jedoch öfter zu Stromausfällen kommen. Die Stecker sind dreipolig, so dass ein Adapter nötig ist.

Gibt es Dreibettzimmer auf dieser Reise?

Wenn Sie zu dritt mit uns nach Malaysia reisen, buchen wir für Sie Dreibettzimmer. Allerdings gibt es in Malaysia nicht immer reguläre Dreibettzimmer. In diesem Fall dann wird ein Zustellbett in einem Doppelzimmer aufgestellt. Reisen Sie mit vier oder fünf Personen, versuchen wir zwei benachbarte Zimmer für Sie zu reservieren.

Kann ich meinen Aufenthalt in Malaysia verlängern?

Auf Wunsch können Sie Ihren Rückflug auf einen späteren Termin verschieben, sofern für den Termin Ihrer Wahl freie Plätze verfügbar sind. Wir prüfen dann, ob die Fluggesellschaft noch freie Plätze hat. Die Umbuchungskosten betragen € 50,- p.P.; in manchen Fällen wird von der Fluggesellschaft ein zusätzlicher Aufschlag berechnet.

Falls Sie eine Verlängerung wünschen, können wir gerne eine Reservierung in dem von der Gruppe zuletzt angesteuerten Hotel in Langkawi anfragen oder das Hotel in Kuala Lumpur für Sie buchen.
Den Preis dafür teilen wir Ihnen gern telefonisch oder per e-mail mit. Bitte nehmen Sie diese Zusatzbuchung bis 5 Wochen vor Ihrer Abreise bei uns vor. Weitere zusätzliche Leistungen wie z.B. den Transfer zum Flughafen können ebenfalls angefragt werden.

 

Welche Mahlzeiten sind im Preis inbegriffen?

Bei dieser Rundreise ist das Frühstück im Preis inbegriffen. Bei anderen Mahlzeiten können Sie wählen, wo, wie und was Sie essen möchten. Sie können entweder mit der Gruppe essen, aber Sie haben auch die Freiheit, sich selbst irgendwo ein Restaurant auszusuchen. Daher sind diese Mahlzeiten auch nicht im Reisepreis enthalten.
In den meisten Hotels können Sie neben einem Frühstück auch Ihr Abendessen zu sich nehmen. Die Reisebegleitung gibt Ihnen gerne Tipps für Restaurants und besondere Spezialitäten.

Wie kommt man am besten zu den Sehenswürdigkeiten?

Die meisten Hotels während unserer Malaysia-Reise liegen so zentral, dass Sie oft direkt zu Fuß zu den Sehenswürdigkeiten gelangen können. Andererseits ist im Land Transport überhaupt keine Frage: für einen geringen Betrag gelangen Sie mit einheimischen Verkehrsmitteln, z.B. Rikscha, Bajaj oder Taxi, überall hin und haben außerdem meist noch ein schönes Erlebnis, malaysisches Alltagsleben hautnah mitzuerleben.

Benötige ich für die Einreise ein Visum?

Nein. Sie benötigen einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate nach Ausreise gültig ist und noch über mindestens eine freie Seiten verfügt. Für Malaysia ist für deutsche Staatsangehörige kein Visum erforderlich.

Ich bin Alleinreisende mit Kind. Was muss ich beachten?

Kinder, die mit nur einem Elternteil oder OHNE Sorgeberechtigte reisen, benötigen eine von allen Erziehungsberechtigten unterzeichnete Reisevollmacht, da ihnen sonst die Ein- oder Ausreise verweigert werden kann.
Bitte beachten Sie außerdem: Sollte Ihr Kind einen anderen Namen tragen als der mit dem Kind reisende Elternteil, so ist die Vorlage der Original-Geburtsurkunde beim Check-In am Flughafen sowie der Ausreisekontrolle notwendig.

Fotos

Preis ab: € 2.095,-

19 tagen ab € 2.095,-

Buchen Rückrufwunsch
Empfehlen
Von:
Zu:

Ihr Vorteil bei Djoser:

  • Westmalaysia in ca. 3 Wochen erleben
  • Frühstück inklusive
  • den leuchtenden Glühwürmchen auf der Spur sein
  • Begegnungen mit Dickhäutern & Orang-Utans
  • beeindruckende Tempel in Penang
  • eine spannende Bootsfahrt zum Strand
  • Badespaß in Langkawi
  • zeitsparender Inlandsflug im Preis enthalten

Mindestteilnehmerzahl:

12 Personen

Hinweise:

Einreisebestimmungen: Reisepass, noch 6 Monate gültig bei Ausreise