Blog

Sie suchten nach:

Weitere Suche

  • Plastiktütenverbot in Tansania

    Nach neuesten Berechnungen schwimmen weltweit rund 270.000 Tonnen Plastikmüll in unseren Meeren. Doch nicht nur im Wasser, auch auf dem Land sind die endlosen Müllberge zu einem existentiellen Problem geworden. Eine Kunststofftüte wird im Durchschnitt nur eine halbe Stunde lang genutzt – und bleibt nach ihrem Gebrauch zwischen 100 und 400 Jahre auf der Erde zurück. Kein Land kann sich von der gravi...

    Mehr
  • Internationaler Nelson-Mandela-Tag

    Seit nun 10 Jahren wird der Internationale Nelson-Mandela-Tag auf der ganzen Welt gefeiert, um an den südafrikanischen Freiheitskämpfer zu gedenken. Wie Mahatma Gandhi oder Martin Luther King wurde Nelson Mandela schon zu seinen Lebzeiten ein prägender Charakter für Menschenrechte. Geboren am 18. Juli 1918 in Mvezo, wuchs Mandela in einem Südafrika auf, wo Apartheid  herrschte und Menschen streng n...

    Mehr
  • 5 Fragen an unsere Reisebegleiterin Heidi Gagelmann

    Wer begleitet denn eigentlich unsere Gruppenreisen? Wir haben ein kleines Interview vorbereitet, um unsere Reisebegleiter vorzustellen. Dieses Mal stellen wir Heidi Gagelmann vor: 1. Wieso bist du Reisebegleiterin geworden? Die Faszination am Reisen, anderen Menschen, Gebräuche und Landschafte kennenzulernen hat mich schon früh gepackt. Vor 11 Jahren war es dann soweit und ich konnte mein Hobby zum...

    Mehr
  • Sand, Steine und viel Meer: 9 Tage in Jordanien

    Unsere Osterferien verbrachten wir mit Djoser Family in Jordanien. Der Flug über Wien nach Amman war angenehm und es gab keine Probleme bei der Einreise. Zunächst war es in Amman ziemlich kalt und es regnete. Nach der ersten Nacht in unserem Hotel, welches sehr schön war, ging es mit unserem Reisebus an das tote Meer an einen der tiefstgelegenen Punkte der Welt (400m), eines der Highlights der...

    Mehr
  • Südkorea - Kunst, Kultur & Kimchi

    Südkorea – ein Aufeinandertreffen von ostasiatischer Hochkultur und Moderne! Ob die Bunhwangsa Pagode, die älteste Pagode Koreas, oder modernste architektonische Bauwerke in der Weltstadt Seoul, diese Reise ist ein einzigartiges Erlebnis aus Moderne und Tradition! Die ersten drei Tage verbrachten wir in Seoul. Das pulsierende Stadtleben, die freundlichen Menschen unddie kulinarischen Hochgenüsse m...

    Mehr
  • 5 Fragen an unsere Reisebegleiterin Angela Dittmann

    Wer begleitet denn eigentlich unsere Gruppenreisen? Wir haben ein kleines Interview vorbereitet, um unsere Reisebegleiter vorzustellen. Dieses Mal stellen wir Angela Dittmann vor: 1. Wieso bist du Reisebegleiterin geworden? Ich liebe das Reisen und möchte meine Begeisterung für Land, Leute und Sprach teilen und weitergeben. Das Djoser-Konzept einer Gruppenreise mit viel individueller Freiheit hat m...

    Mehr
  • Marokkanischer Minztee

    Alle guten Dinge sind drei - mit dem Ende unserer marokkanischen Reihe kommen wir zu dem Klassiker schlechthin: dem marokkanischen Minztee. Kein Gericht wird ohne diesen fruchtig, frischen, süßen Tee serviert.  Für einen frisch aufgebrühten und authentischen Tee braucht ihr folgendes: 3TL grüner Tee 750 ml kochendes Wasserfällen 12 Zuckerwürfel 1 Bund frische Minze          Den Tee in e...

    Mehr
  • Marokkanisches Hähnchen

    Nachdem wir gestern unsere Vorspeisen vorgestellt haben, können wir es nun kaum erwarten, Euch ein super leckeres Hauptgericht vorstellen zu können: Wir haben uns an ein fantastisches geschmortes Hühnchen gewagt. Um diese Geschmacksexplosion zu kreiren braucht Ihr Folgendes um zu starten: • 12 Hähnchenschenkel • 1 TL Ingwerpulver • ½ TL gemahlene Kurkuma • 1 TL edelsüßer Pa...

    Mehr
  • Marokkanische Vorspeisen

    Ein marokkanischer Kochabend... Eid Mubarak! Nicht nur Reisen ist unsere Passion, auch gegessen wird hier bei Djoser sehr gern. So auch an unserem marokkanischem Kochabend Anfang des Jahres. Wer hier an ausschließlich aufwendige Tagines denkt, ist fehl am Platz. Obwohl diese kunstvolle Art des Garens auch zu unseren Leibspeisen gehört, waren wir froh dass wir an dem Abend recht einfache aber ebenso...

    Mehr
  • 5 Fragen an unseren Reisebegleiter Ulrich Burger

    Wer begleitet denn eigentlich unsere Gruppenreisen? Wir haben ein kleines Interview vorbereitet, um unsere Reisebegleiter vorzustellen. Als nächstes stellen wir Dr. Ulrich Burger vor: 1. Wieso bist du Reisebegleiter geworden? Da ich viele Jahre in Rumänien und in Russland gelebt habe, möchte ich meine Erfahrungen aus diesen Ländern über Geschichte, Politik, Alltag und Wirtschaft aus erster Hand wei...

    Mehr
Vorherige Seite <
1
...
...
...