Asien

Sie suchten nach:

Weitere Suche

  • Japan - Zwischen Schrein und Moderne

    Ich habe mich immer wieder gefragt, wie das wohl zusammenpasst. Mittendrin, zwischen Wolkenkratzern mit ihren Glasfassaden und schrillen Werbetafeln, findest du sie, die Inseln, die da so gar nicht hinpassen wollen. Rituell waschen sich junge Japaner an der Waschstelle zuerst die linke Hand, dann die rechte Hand, danach den Mund und erneut die linke Hand, werfen eine Münze in die Kiste, läuten, sof...

    Mehr
  • Taiwan: Überraschend anders!

    Bei dem Gedanken an meine Reise nach Taiwan kam unweigerlich die Vermutung auf, ein Fleckchen Erde zu besuchen, das China in allem sehr ähnelt. Ich erwartete überfüllte Sehenswürdigkeiten, Gedrängel, extreme Lautstärke und chinesisches Essen, wurde aber eines Besseren belehrt. Taiwan ist viel mehr als eine Kopie Chinas: Hinreißende Tempel stehen in modernen Städten, Orte der Stille findet derjenige...

    Mehr
  • Verständigung in Japan

    „Wie hast du dich verständigt? Auf Englisch?“ ist die am häufigsten gestellte Frage, wenn jemand hört, dass ich in Japan gewesen bin. Mit dem Englischen ist das allerdings so eine Sache. Ich stellte ziemlich schnell fest, dass es damit nicht weit her ist – egal ob jung oder alt, es ist eher selten, dass jemand gut Englisch sprechen kann. Am Anfang scheute ich mich, überhaupt zu fragen, aber nachdem...

    Mehr
  • Japan, wir sehen uns wieder!

    Mein erster Asientrip führte mich nach Japan. In der Theorie wusste ich schon einiges über die Geschichte Japans, die Kultur und das Leben in Japan. Ich suchte diese Reise aus, weil ihre Reiseroute einen vielseitigen Ein- und Überblick über die Landschaften und Städte Japans und damit auch über das Leben in Japan versprach. Es ging von der Mitte Japans bis in den Süden Japans und dies mit öffe...

    Mehr
  • Wundervolles Nepal

    Oh ja, man kann wieder nach Nepal reisen! Und besonders in das Annapurna Gebiet, das von dem Erdbeben 2015 weitgehend verschont blieb. Es gibt kaum ein Land in Asien, in dem es auf recht kleinem Lebensraum so vielfältige Ethnien gibt, wie in Nepal. Und alle sind sie unglaublich freundlich und lebensfroh. Das kleine Land mit den höchsten Bergriesen der Welt hat es in den letzten Jahren wirklich nich...

    Mehr
  • Varanasi - Sadhus, Yogis und der Ganges

    Es ist 5 Uhr morgens in Varanasi und mit dem Gayatri Mantra werden die aufgehende Sonne und Mutter Ganga begrüßt: OM BHU BHUVAH SVAHA TAT SAVITUR VARENYAM BHARGO DEVASYA DHIMAHI DHIYO YO NAH PRACO DAYADE. Der Ganges – heiligster aller Flüsse Indiens und Lebensader zugleich - ist Schauplatz verschiedenster Aktivitäten: man verrichtet das morgendliche Bad, um sich von Sünden reinzuwaschen; Frauen erl...

    Mehr
  • Das Loy Krathong Festival in Thailand 2015

    Einer der Höhepunkte der Thailand-Rundreise im November ist das Loy Krathong Festival, das in der Vollmondnacht des 12. Mondmonats stattfindet. Da sich die Feierlichkeiten über mehrere Tage erstrecken, kam unsere Gruppe in den Genuss, das Lichterfest sowohl in Sukhothai als auch in Chiang Mai zu erleben, wo es jeweils unterschiedlich gefeiert wird. In der ehemaligen Königsstadt und Weltkulturerbest...

    Mehr
  • Vietnam - Die alte Dame vom Wasserberg

    Ich kann mich noch genau erinnern: Es war meine erste Vietnam – Reise mit Djoser und das erste mal, dass ich den Wasserberg bestiegen habe. Dieser ist einer der fünf Marmorberge in der Nähe von Danang / Vietnam, der nach den fünf Elementen benannt wurde: Erde, Feuer, Wasser, Holz und Metall. Damals habe ich noch geraucht und die Treppen rauf zum ersten Tempel wollten kein Ende nehmen. Eine alte Fra...

    Mehr
  • Faszination Laos & Kambodscha

    Ich kenne bereits viele asiatische Länder, habe unzählige Tempel besucht, aber diese Reise war wirklich der Höhepunkt. Da wird mir jeder zustimmen, der Angkor Wat erlebt hat. Wir sahen die  herrliche Tempelanlage beim Sonnenaufgang,  -untergang, voller Neugierde,  jedes Mal faszinierend. Manche fragen, die jetzt mein Fotobuch durchblätterten, ob es nicht langweilig sei, so viele Tempelanlagen zu be...

    Mehr
  • Namaste Nepal!

    Nach drei Wochen Indien war Nepal eine willkommene Erholung. Hier erwarteten uns freundliche, meist noch in Beschaulichkeit lebende Menschen, eine grandiose und wenig schmutzbelastete Landschaft und nicht zuletzt erstaunlich gute Straßenverhältnisse mit relativ wenig Verkehr. Unsere erste Station war der herrlich gelegene Chitwan-Nationalpark mit seiner reichhaltigen Flora und Fauna und der einmali...

    Mehr
Vorherige Seite <
1