Rundreise Aserbaidschan, Georgien & Armenien 21 Tage

Eine Reise durch die Länder des Kaukasus: Aserbaidschan, Georgien und Armenien, die sowohl das Kaspische als auch das Schwarze Meer beinhaltet. Von reichen Ölbaronen bis zu asketischen Mönchen, vom Reich des persischen Schah Abbas in Aserbaidschan bis zur Heimat von Joseph Stalin in Georgien. In Bezug auf die Natur ist diese Reise abwechslungsreich und führt uns durch de Wüstengebiete in Aserbaidschan zu den grünen Bergen des Kaukasus. Wir sind unterwegs auf einem Teil der historischen Seidenstraße und reisen durch die Zeit, in der sich Kirchen, Synagogen und Moscheen abwechseln und uns jedes Mal aufs Neue beeindrucken. Der äußerste Südosten Europas ist faszinierend und in jedem Fall einen Besuch wert!

Einige Termine dieser Reise werden als internationale Gruppenreise durchgeführt. Die Abreisen ab/an Frankfurt sind entsprechend gekennzeichnet.

  1. Flug Amsterdam – Istanbul – Baku, Ankunft Baku /Aserbaidschan
  2. Baku: Ausflug Abşeron
  3. Baku – Gobustan – Shamakhi - Sheki
  4. Sheki – Sighnaghi / Georgien
  5. Sighnaghi – Telawi – Tiflis
  6. Tiflis
  7. Tiflis – Mzcheta – Gergeti – Gudauri
  8. Gudauri – Gori – Kutaissi
  9. Kutaissi – Schwarzes Meer – Batumi
  10. Batumi – Achalziche
  11. Achalziche – Vardzia
  12. Vardzia – Eriwan / Armenien
  13. Eriwan: Ausflug Etschmiadsin
  14. Eriwan: Ausflug Garni & Geghard
  15. Eriwan: Ausflug Chor Virap & Norawank - Goris
  16. Goris: Ausflug Chndsoresk & Tatev
  17. Goris: Besuch Selim Pass, Noratus – Sewan-See
  18. Sewan-See – Diljan – Haghartsin – Alawerdi
  19. Alawerdi – Haghpat – Tiflis / Georgien
  20. Tiflis: Ausflug David Gareja
  21. Flug Tiflis – Istanbul – Amsterdam, Ankunft Amsterdam