Verschiedene Eindrücke einer Suriname Rundreise mit Djoser

Länder- und Klimainformationen Suriname

Länderinfo Suriname

Länderinfo Suriname

  • Hauptstadt: Paramaribo
  • Weitere wichtige Städte: Nieuw-Nickerie, Albina
  • Bevölkerung: 550.000
  • Sprache: Niederländisch
  • Währung: Suriname-Dollar (SRD)
  • Beste Reisezeit: Januar - August (Schildkrötenbeobachtung), Februar und März sowie August - November (Trockenzeit)
  • Zeitunterschied: MEZ -4 Stunden
  • Fläche: 163.820 km²
  • Geographie: Suriname liegt im Norden von Südamerika und ist zu weiten Teilen (ca. 80 %) mit immergrünem Urwald bedeckt. Von der Küste bis ins Landesinnere steigt das Land bis zu mehreren Gebirgsketten wie dem Wilhelminagebirge oder dem Tumuk-Humak-Gebirge an. Im Westen grenzt Suriname an Guyana, im Süden an Brasilien und im Osten an Französisch Guayana.

Nach Oben

Beste Reisezeit für Suriname

Beste Reisezeit für Suriname

Suriname befindet sich nördlich des Äquators und verfügt über ein tropisches Klima. Es ist ganzjährig warm mit Temperaturen zwischen 25° und 30°C. Die Regenzeit in Suriname umfasst die Zeit von Dezember bis Februar und von April bis August. Wenn Sie in der Regenzeit nach Suriname reisen, beschränkt sich diese meist auf kurze, heftige Schauer und die Natur ist gerade in dieser Zeit besonders sehenswert. Die Brutzeit der Schildkröten ist von Januar bis August.

Nach Oben

Sehenswürdigkeiten Suriname

Sehenswürdigkeiten in Suriname

Suriname wird von ca. 80 % Regenwald bedeckt. Wohingegen im Norden - entlang der Küste - weites Schwemmland vorherrscht, wird es Richtung Süden immer bergiger. Der Dschungel, der zum Amazonasgebiet gehört, beheimatet viele Säugetiere, Reptilien und verschiedenste Vogelarten. Der faszinierende Bevölkerungsmix besteht heutzutage aus Hindus, Chinesen, Holländern, Maroons, wie die Nachfahren der geflohenen Sklaven genannt werden, und Javanern. Diese interessante Mischung aus Natur und Kultur macht Suriname zu einem besonderen Reiseziel. Einige Sehenswürdigkeiten von Suriname finden Sie hier in der Übersicht.

Paramaribo: Moschee neben SynagogeBuntes Paramaribo

Paramaribo, die Hauptstadt Surinames, besitzt ein historisches Zentrum, das seit 2002 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört und hauptsächlich aus weißen Holzhäusern besteht. Eine gut erhaltene Auswahl der Holzhäuser befindet sich unweit des Fort Zeelandias, das früher als Schutz vor Angreifern in Gebrauch war und heute als Museum dient. In der Keizerstraat liegen die Moschee und die Synagoge friedlich nebeneinander und bieten Raum für gemeinsame Gebete - ein Bild, das man leider auf der Welt sonst nicht allzu häufig sieht. Auch Hindutempel und katholische Kirche gehören ins Stadtbild von Paramaribo und zeigen zusammen mit dem chinesischen und dem javanischen Markt ein offenes und multikulturelles Paramaribo.

Schildkröte in GalibiSchildkröten in Galibi

Das kleine Dorf Galibi liegt an der Mündung des Maroni-Flusses und ist umgeben vom Atlantik und Mangroven. Am besten ist das Dorf mit dem Boot zu erreichen und auf dem Weg dorthin kann man Delfine beobachten. Von Januar bis August kommen verschiedene Schildkrötenarten an den Strand, um ihre Eier zu vergraben. Bei einem Besuch von Galibi kann man sowohl die Schildkröten bei ihrer Eiablage als auch die kleinen Schildkröten beim Schlüpfen beobachten. Aber auch das restliche Jahr lohnt ein Besuch, um ein wenig am Strand zu entspannen sowie die Kultur der hier lebenden Amerindians kennenzulernen.

Pikin Slee: Maroon HausLebendige Maroon-Kultur

Die Nachfahren der damals geflüchteten Sklaven von den Plantagen heißen Maroons. Zum Großteil flüchteten sie landeinwärts und siedelten sich an den Flüssen an, wo sie teilweise heute noch ganz ursprünglich und zurückgezogen leben. Auch am Upper Suriname River gibt es viele Dörfer der Maroons u.a. auch eines der größten Dörfer, Pikin Slee. Bei einem Besuch im Dorf kann man immer noch die sehr authentische Lebensweise, teilweise noch in kleinen Holzhäusern, sehen und noch mehr über die Kultur im Saamaka Museum erfahren. Die Saamaka sind einer der sechs Stämme, die zu den Maroons gehören.

Nach Oben

Mehr Flexibilität und Sicherheit beim Buchen

  • kostenlose Umbuchung bis 65 Tage vor Abreise
  • 50€ Rabatt auf Einzelzimmer-Zuschlag
  • 14 Tage Bedenkzeit nach Buchung
  • 100% sichere Rückzahlung
  • Allianz COVID19 Reiseschutz (bei Abreise bis 31. März 2022)

* Mehr Informationen und die Buchungsbedingungen

Gewohnte Djoser Qualität

  • 24h Notfallbetreuung
  • deutschsprachige Reisebegleitung
  • sichere Reiseausführung
  • adäquate Hygienemaßnahmen
  • zuverlässige Partner vor Ort
  • sorgfältig ausgewählte Hotels

Bewertung

9,0

Außergewöhnliche Reise. Unsere Reisebegleitung Annerose Fran...
Außergewöhnliche Reise. Unsere Reisebegleitung Annerose Frank war prima.

Manfred S. - 10,0
Trusted Shops
Nach Oben