• Slide 1
  • Slide 2
  • Slide 3

    Familienreise Marokko, 15 Tage

    Abwechslungsreiche Reise durch Marokkos bunte Städte und Natur

    Marokko. Wüste, Marrakusch, Rundreise, KameleWährend dieser Reise besichtigen wir mehrere Städte, darunter das moderne Casablanca mit seiner großen Moschee Hassan II und die berühmten, farbenfrohen Königsstädte Fes, Meknès und Marrakesch. Wir schlendern durch die Gassen der alten Medinas, entdecken die Souks und kaufen Souvenirs in den kleinen Geschäften des Basars. Diese Reise führt uns außerdem in die Wüste, durch den Atlas und vorbei an Berberdörfern, in denen ihr die freundliche einheimische Bevölkerung kennenlernen könnt. Wir beenden die Reise im Fischerdorf Essaouria mit seinen zahlreichen Kaffeehäusern und gemütlichen Terrassen am Strand.

    Reiseverlauf

    1. Frankfurt - Casablanca
    2. Casablanca - Volubilis - Meknes - Fès
    3. Fès
    4. Fès - Ifrane - Midelt
    5. Midelt - Zouala
    6. Zouala - Rissani - Erfoud - Merzouga
    7. Merzouga - Todra kloof - Oaurzazate - Aït Benhaddou
    8. Aït Benhaddou - Marrakech
    9. Marrakech, Besuch des Souks
    10. Marrakech
    11. Marrakech - Essaouira
    12. Essaouira
    13. Essaouira
    14. Essaouira - Marrakech
    15. Marrakech - Frankfurt

    Persönlichen Reiseverlauf

    Reisebeschreibung

    Modernes Casablanca und die Königsstädte Meknès und Fès

    Tag 1 Flug Frankfurt - Casablanca
    Tag 2 Casablanca - Volubilis - Meknes - Fès
    Tag 3 Fès

    Moschee Hassan II, Mrokko, Casablanca, Djoser, ErlebnisreisenCasablanca, oder 'Casa', wie die Marokkaner die Stadt nennen, stellt den Start unserer Tour dar. Das Straßenbild ist geprägt von großen Gebäuden, modernen Einkaufsstraßen und vielen Restaurants.
    In Casablanca besichtigen wir die riesige Moschee Hassan II, eine der größten Moscheen der Welt. Sie ist die einzige Moschee in Marokko, die man als Nicht-Muslim besuchen darf. Im Inneren gibt es getrennte Gebetsräume für Männer und Frauen. Vor dem Betreten sollten ihr jedoch eure Schuhe ausziehen.
    Das Minarett der Moschee ist 200 Meter hoch und damit das höchste Minarett der Welt! Rund um die Moschee kann man Familien sehen, die sich dort zum Picknick versammeln.

    Ruinenstadt Volubilis, Landschaft von Marokko, Djoser, ErlebnisreisenAuf dem Weg nach Fès besichtigen wir die römische Ruinenstadt Volubilis, die einst im Zentrum eines fruchtbaren Landwirtschaftsgebiets lag. Früher wurde hier mit Weizen und Oliven sowie mit Wildtieren gehandelt. In einer Reihe von römischen Villen könnt ihr wunderschöne Mosaike bewundern. Wir halten auch in Meknès, der nächsten Königsstadt, und machen einen kurzen Spaziergang durch die Medina mit ihren farbenfrohen Souks sowie durch enge Marktstraße mit kleinen Läden, in denen alles Mögliche verkauft wird. Während ihr hier auf der Suche nach dem perfekten Souvenir seid, wird euch mit großer Wahrscheinlichkeit eine schöne Tasse Minztee angeboten.

    Königsstadt Fes, Marokko, Djoser, ErlebnisreisenSpäter am Tag erreichen wir Fès, die älteste Königsstadt Marokkos und das religiöse Zentrum des Landes. Die Altstadt ist wie ein buntes Labyrinth, in dem ein reges Treiben herrscht: überall schlängeln sich Esel, Karren und schleppende Männer an den Menschenmassen vorbei. Die Wollfärber schmücken ihr Viertel in bunten Farben. Nachdem sie die Wolle in riesigen Tonkrügen gefärbt haben, hängen sie die Stränge zum Trocknen auf die Straße. Ihr werdet auch Drechsler, Kupferschmiede und Gerber bei der Arbeit sehen. Sie üben ihr Handwerk auf traditionelle Art und Weise aus, ohne moderne Maschinen. Von Gerbern bearbeitete Tierhäute liegen zum Trocknen auf den Dächern der Häuser. Der Geruch ist vielleicht nicht der angenehmste, aber ein Minzblatt vor der Nase sollte hier Abhilfe schaffen. In der Medina könnt ihr Amulette gegen den bösen Blick sowie Stoffe und Gewürze kaufen.


    Arabisches Märchen in der Wüste

    Tag 4 Fès - Ifrane - Midelt
    Tag 5 Midelt - Zouala
    Tag 6 Zouala - Rissani - Erfoud - Merzouga
    Tag 7 Merzouga - Todra kloof - Oaurzazate - Ait Benhaddou


    Wir unternehmen eine aufregende Tour durch das Atlasgebirge und fahren in eine wüstenähnliche Region. Unterwegs fahren wir an den charakteristischen Bergdörfern vorbei, in denen die Berber noch traditionell leben. Wir fahren außerdem durch dichte Zedernwälder und wenn man genau hinsieht, kann man sogar Affen sehen, die sich von Baum zu Baum schwingen. Die grüne Savanne weicht der Wüste. Wir fahren durch den "Tunnel du Légionnaire" nach Midelt und folgen dem Flusslauf im Ziz-Tal.

    Wüste, Sahara, Marokko, Djoser, ErlebnisreisenVon Erfoud aus unternehmen wir eine unvergessliche Wüstensafari. Mit dem Landrover fahren wir Richtung Osten in die "kleine Wüste" Erg Chebbi bei Merzouga. Hier hat man wirklich das Gefühl, dass man am Ende der Welt angekommen ist. Wir steigen auf die Kamele, die auf uns warten und wandern durch den endlosen Sand der Sahara. In dieser Nacht übernachten wir in Zelten in einem traditionellen Berberlager mitten in der Wüste. Die Atmosphäre ist wirklich märchenhaft, denn die untergehende Sonne lässt die goldenen Sanddünen rot leuchten. Die freundlichen Berber bereiten ein leckeres Abendessen vor. Danach tanzt ihr am Lagerfeuer und schlaft schließlich unter dem außergewöhnlich klaren Sternenhimmel ein. Am nächsten Morgen, während des Frühstücks, werdet ihr ein weiteres Farbenspektakel des Sandes erleben können. Nachdem wir uns frisch gemacht haben, machen wir uns bereit für eine lange, aber wunderschöne Wanderung durch die Wüste nach Aït Benhaddou.

    Unterwegs halten wir an der beeindruckenden Todra-Schlucht, einer besonders schönen Schlucht, die 300 Meter tief und an manchen Stellen nicht mehr als 20 Meter breit ist. 

    Kasbahs, Landschaft Marokko, Djoser, ErlebnisreisenDie Gegend, durch die wir fahren, wird das "Tal der tausend Kasbahs" genannt, da noch viele alte Kasbahs entlang der Straße stehen. Die wunderschön verzierten roten Lehmbauten fügen sich harmonisch in die Umgebung ein und spielten schon in vielen Filmen eine wichtige Rolle im Hintergrund. Unterwegs besuchen wir die Atlas Studios, das Hollywood Marokkos, und übernachten in Aït Benhaddou: die schönste und berühmteste Festung in Marokko mit unzähligen engen Straßen und Gassen. Wahrscheinlich habt ihr die Kasbah von Ait Ben Haddou schon einmal in einem Film gesehen. Hier wurden unter anderem Szenen aus Game of Thrones, Die Mumie, Gladiator und vielen weiteren Kinofilmen gedreht.


    Geschäftsreiches Marrakesch

    Tag 8 Ait Ben Haddou - Marrakech
    Tag 9 Marrakech, Ausflug Souks
    Tag 10 Marrakech
    Tag 11 Marrakech - Essaouira 

    Marokko, Marrakech, City, RundreiseWir verlassen das beschauliche Ait Ben Haddou und fahren durch den Atlas über den Tizi n'-Tichka-Pass, den höchsten Berg Nordafrikas, nach Marrakesch. Dies ist eine atemberaubende Route mit schönen Aussichten. Wird euch im Auto leicht schlecht? Dann vergesst eure Medikamente gegen Reisekrankheit nicht. Der Weg dorthin kann etwas kurvenreich sein. Wusstet ihr, dass Marokko seinen Namen von der ehemaligen Hauptstadt Marrakesch hat? Marrakesch ist auch als die rosa Stadt bekannt. Die Stadt ist berühmt für ihre alte Medina und den lebhaften Djemaa el Fna, den größten und bekanntesten Platz im Herzen der Stadt.

    schlangenbeschwörer, Marrakesch, Souks, Djoser, Erlebnisreisen

    Am Morgen könnt ihr hier den buntesten Markt Marokkos besuchen. Am Nachmittag verwandelt sich der Platz in ein großes Spektakel mit Zauberern, Schlangenbeschwörern, Wahrsagern, Bettlern und Verkäufern. Nehmt auf jeden Fall eine Pferdekutsche und erkundet die Stadt entspannt von einer dieser Kaleches aus. In der Medina gibt es unzählige kleine Gassen, jede mit ihrer eigenen Spezialität. In einer Straße wird nur Obst und Gemüse verkauft, in einer anderen nur Teppiche. Passt auf, dass ihr euch in dem Chaos der Souks nicht verirrt.

    Fischerdorf von Essaouira

    Tag 12 Essaouira
    Tag 13 Essaouira
    Tag 14 Essaouira - Marrakech
    Tag 15 Marrakech - Frankfurt

    Fischersdorf, Essaouira, MarokkoNach der Hektik der Städte und den Fahrten durch die Hitze ist ein Aufenthalt in der Fischerstadt Essaouira an der Küste eine willkommene Abwechslung. Die Stadt liegt direkt am Meer und die fast ständige Brise sorgt für angenehme Kühle. Essouira sieht eher portugiesisch als marokkanisch aus. Das liegt vor allem an den verwitterten, weißen Häusern in der Festung, den zahlreichen Kaffeehäusern und den gemütlichen Terrassen. Essaouira war früher eine blühende Handelsstadt mit besonderen Steuerregelungen. Später wurde sie auch als Badeort berühmt. In den engen Gassen gibt es viele malerische Souvenirläden. Im Hafen könnt ihr den Fischern zusehen, wie sie den Fang des Tages in Weidenkörben an Land bringen. Eifrige Käufer drängen sich darum, frischer geht's nicht. In Essaouira übernachten wir im luxuriösen Altlas & Spa Resort, das direkt am Strand von Essaouira liegt und einen erholsamen Abschluss der Reise bietet.

    Von Essaouira aus fahren wir zurück nach Marrakesch, wo wir den Nachmittag in der Stadt verbringen können. Ihr werdet genügend Zeit haben, um die Sehenswürdigkeiten zu bewundern und letzte Souvenirs zu finden.

    Am nächsten Tag fliegen wir von Marrakesch zurück nach Frankfurt.

    Termine|Preise

    Flexibel und Sicher buchen Flexibel und Sicher buchen

    2023

    Start - Ende
    Verfügbarkeit
     
     
    Preis
     
    Start - Ende
    02.04. - 16.04.
    Verfügbarkeit
    buchbar
    Preis
    € 1.795,-
    € 1.745,- (Kind bis 11 Jahre)
     
    Buchen
    Start - Ende
    23.07. - 06.08.
    Verfügbarkeit
    buchbar
    Preis
    € 1.895,-
    € 1.845,- (Kind bis 11 Jahre)
     
    Buchen
    Start - Ende
    13.08. - 27.08.
    Verfügbarkeit
    buchbar
    Preis
    € 1.895,-
    € 1.845,- (Kind bis 11 Jahre)
     
    Buchen
    Start - Ende
    15.10. - 29.10.
    Verfügbarkeit
    buchbar
    Preis
    € 1.795,-
    € 1.745,- (Kind bis 11 Jahre)
     
    Buchen
    Start - Ende
    23.12. - 06.01.
    Verfügbarkeit
    buchbar
    Preis
    € 1.795,-
    € 1.745,- (Kind bis 11 Jahre)
     
    Buchen

    2024

    Start - Ende
    Verfügbarkeit
     
     
    Preis
     
    Start - Ende
    24.03. - 07.04.
    Verfügbarkeit
    buchbar
    Preis
    € 1.795,-
    € 1.745,- (Kind bis 11 Jahre)
     
    Buchen
    Start - Ende
    04.08. - 18.08.
    Verfügbarkeit
    buchbar
    Preis
    € 1.895,-
    € 1.845,- (Kind bis 11 Jahre)
     
    Buchen

    Leistungen

    • internationaler Flug mir Air Europa
    • Transport im klimatisierten Reisebus
    • deutschsprachige Reisebegleitung
    • Spektakuläre Wüstentour mit Geländewagen
    • Übernachtung in Hotels mit eigener Dusche/WC
    • Einschließlich 14 x Frühstück
    • Aufenthalt in der Palmenoase Zouala
    • Jeepsafari durch die Wüste
    • Übernachtung in der Wüste von Erg Chebbi in einem Beduinenzelt
    • Kamelsafari durch die Sahrara
    • Abendessen am Lagerfeuer in der Wüste
    • Besichtigung der Atlas-Filmstudios
    • Besuch der Moschee Hassan II
    • Geführte Besichtigung in Volubilis
    • Stadtrundgang in Meknés
    • Besuch in Aït Ben Haddou
    • Stadtrundfahrt in Marrakesch
    • Aufenthalt im luxuriösen Atlas & Spa Resort direkt am Strand von Essaouira
    • in Deutschland zu entrichtende Flughafensteuer und -sicherheitsgebühr
    • Allianz COVID19 Reiseschutz (bei Abreise bis 31. Dezember 2023)

    Exklusive

    Eintrittsgelder (sofern nicht ausdrücklich unter Leistungen aufgeführt)

    Versicherungen, Visum, übrige Mahlzeiten, Eintrittsgelder, fakultative Ausflüge, Trinkgelder, persönliche Ausgaben.

    Änderungen vorbehalten. 

    Rail & Fly-Ticket:

    • bei Buchung bis 6 Wochen vor Abflug € 75,-
    • bei Buchung weniger als 6 Wochen bis 8 Tage vor Abflug € 125,-
    • bei Buchung weniger als 8 Tage vor Abreise auf Anfrage

    Landprogramm

    Diese Reise können Sie auch ohne Langstreckenflüge buchen ab € 1.495,-.

    Hinweise:

    Einreisebestimmungen für deutsche Staatsbürger: Reisepass, noch 6 Monate gültig bei Einreise

    Individuelle Freiheit kombiniert mit dem Komfort einer Gruppenreise

    Wie Sie im Rahmen einer gut organisierten Gruppenreise unvergessliche persönliche Erfahrungen machen können? Natürlich mit unserem Prinzip der persönlichen Freiheit vor Ort.

    Wir kümmern uns um eine passende Flugverbindung, authentische Unterkünfte und geeignete Transportmittel, damit Sie einzigartige Begegnungen, unbekannte Kulturen und faszinierende Landschaften erleben können. Sie entscheiden selbst, welche Ausflüge und welche kulinarischen Abenteuer Sie unternehmen - Ihre Djoser-Reisebegleitung steht Ihnen dabei mit Rat und Tat zur Seite.

    Gruppengröße / Teilnehmerzahl

    In unseren Gruppen reisen mehrere Familien gemeinsam. Auch Alleinerziehende sowie Großeltern mit ihren Enkeln sind herzlich willkommen. An einer Djoser Family-Reise nehmen maximal 26 Personen teil.

    Praktische Infos

    Unterkunft

    Wir übernachten in komfortablen Hotels. Die meisten Hotels verfügen über kostenloses WIFI und Klimaanlagen. Einige Hotels verfügen auch über ein Restaurant mit einer gemütlichen Terrasse oder einem Innenhof, wo man gut essen kann. Wir wählen Hotels mit individuellem Charakter und guter Lage, oft in Laufnähe zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten.


    In Fès verbringen wir die Nacht in typisch marokkanischer Atmosphäre. Das Hotel liegt direkt am Eingang zur Medina, und die kleinen Gassen von Fès sind zu Fuß erreichbar.

    In der Wüste verbringen wir die Nacht in Zelten in einem Berberlager. Ihr braucht keinen Schlafsack mitzubringen, denn es gibt Betten mit sauberen Laken und Decken in euren Zelten. Ein Handtuch wird euch ebenfalls bereitgestellt. 

    Vom luxuriösen 5-Sterne-Resort Atlas Essouira & Spa in Essaouira könnt ihr direkt an den Strand und ins Meer gehen. Die familienfreundliche Umgebung und zahlreiche Restaurants und Attraktionen in der Nähe machen dieses Hotel zu einem ausgezeichneten Ort, um eure Reise zu beenden und zu entspannen.

    Hier findet ihr eine Auswahl an Hotels, die wir in der Regel während dieser Rundreise nutzen, mit der Bewertung von:

    Casablanca Hotel Moroccan House
    Fès Hotel Batha
    Midelt Hotel Taddart
    Zouala Maison d'Hote Zouala
    Merzouga Erg Chebbi Sahara Garden
    Aït Ben Haddou Riad Maktoub
    Marrakech Hotel Gomassine
    Essaouira Atlas Essaouira & Spa resort

    Frühstück ist während der Reise im Preis inkludiert.

    In manchen Hotels könnt Ihr euch im Pool abkühlen.

    Alle Zimmer sind mit Bad und WC ausgestattet.

    Frühstück ist während der Reise im Preis inkludiert.

    In manchen Hotels könnt Ihr euch im Pool abkühlen.

    Alle Zimmer sind mit Bad und WC ausgestattet.

    Frühstück ist während der Reise im Preis inkludiert.

    In manchen Hotels könnt Ihr euch im Pool abkühlen.

    Alle Zimmer sind mit Bad und WC ausgestattet.

    Frühstück ist während der Reise im Preis inkludiert.

    In manchen Hotels könnt Ihr euch im Pool abkühlen.

    Alle Zimmer sind mit Bad und WC ausgestattet.

    Fluginformationen

    Fluggesellschaft

    Für unsere 15-tägige Rundreise durch Marokko haben wir Flüge mit Air Europa für Sie reserviert.

    Air Europa ist die drittgrößte Fluggesellschaft Spaniens und Mitglied der Skyteam-Allianz, zu der u. a. auch KLM & Air France gehören. Air Europa verfügt über eine moderne Flotte, darunter der neue Boeing 787-Dreamliner, der auch auf einer Vielzahl an Langstreckendestinationen zum Einsatz kommt – ein Flugzeug mit den neuesten Technologien, das eine sehr komfortable Reise gewährleistet. So verfügt das Fluggerät beispielsweise über einen angepassten Kabinendruck und das so genannte „Moodlightning“, ein High-Tech-Beleuchtungssystem, das Sonnenauf und untergang simuliert, so dass Sie sich während und nach dem Flug wohler und energiegeladener fühlen. Ferner erwartet Sie im Dreamliner ein umfangreiches und exklusives Bordunterhaltungssystem, das u. a. die Option von WiFi während des Flugs bietet. Auf diese Weise können Sie ein komfortables Borderlebnis genießen.


    Grundsätzlich gilt betreffend der Flüge, dass wir uns Änderungen vorbehalten. Die hier ausgewiesenen Flugzeiten/-Nr./-routings wurden uns von der Fluggesellschaft entsprechend übermittelt. Änderungen sind vorbehalten, die genauen Fluginformationen übermitteln wir Ihnen mit Ihren Flugtickets. Die Flugtickets werden bis ca. 10 - 14 Tage vor Reisebeginn per E-Mail zugeschickt.

    Landprogramm

    Diese Reise können Sie auch ohne Langstreckenflüge buchen ab € 1.495,-.

    Transport

    Während der gesamten Reise steht uns ein komfortabler Djoser Bus mit eigenem Fahrer zur Verfügung, dessen Größe an die Anzahl der Teilnehmer angepasst ist. Da es auch unterwegs viel zu entdeckt gibt, ist es uns dadurch vielfach möglich, während der Fahrten Pausen für Photos, kurze Marktbesuche oder einfach zum Genießen der schönen Landschaft einzulegen.

    Dank unseres eigenen Reisebusses, können wir anhalten, wo immer wir möchten.

    Unser außergewöhnliches Transportmittel in der Wüste.

    Wir reiten nicht nur auf Kamelen durch die Wüste, sondern fahren auch mit Jeeps.

    Dank unseres eigenen Reisebusses, können wir anhalten, wo immer wir möchten.

    Unser außergewöhnliches Transportmittel in der Wüste.

    Wir reiten nicht nur auf Kamelen durch die Wüste, sondern fahren auch mit Jeeps.

    Dank unseres eigenen Reisebusses, können wir anhalten, wo immer wir möchten.

    Unser außergewöhnliches Transportmittel in der Wüste.

    Wir reiten nicht nur auf Kamelen durch die Wüste, sondern fahren auch mit Jeeps.

    Dank unseres eigenen Reisebusses, können wir anhalten, wo immer wir möchten.

    Unser außergewöhnliches Transportmittel in der Wüste.

    Wir reiten nicht nur auf Kamelen durch die Wüste, sondern fahren auch mit Jeeps.

    Leistungen

    • internationaler Flug mir Air Europa
    • Transport im klimatisierten Reisebus
    • deutschsprachige Reisebegleitung
    • Spektakuläre Wüstentour mit Geländewagen
    • Übernachtung in Hotels mit eigener Dusche/WC
    • Einschließlich 14 x Frühstück
    • Aufenthalt in der Palmenoase Zouala
    • Jeepsafari durch die Wüste
    • Übernachtung in der Wüste von Erg Chebbi in einem Beduinenzelt
    • Kamelsafari durch die Sahrara
    • Abendessen am Lagerfeuer in der Wüste
    • Besichtigung der Atlas-Filmstudios
    • Besuch der Moschee Hassan II
    • Geführte Besichtigung in Volubilis
    • Stadtrundgang in Meknés
    • Besuch in Aït Ben Haddou
    • Stadtrundfahrt in Marrakesch
    • Aufenthalt im luxuriösen Atlas & Spa Resort direkt am Strand von Essaouira
    • in Deutschland zu entrichtende Flughafensteuer und -sicherheitsgebühr
    • Allianz COVID19 Reiseschutz (bei Abreise bis 31. Dezember 2023)

    Ausflüge

    Auch bei den Ausflügen kombinieren wir viel individuelle Freiheit mit dem Komfort einer Gruppenreise. Bei Djoser entscheidet ihr je nach euren Vorlieben, wie ihr euer Ausflugsprogramm gestalten möchtet. Marokkos reiches, historisches Erbe ist ein Mekka für Kulturbegeisterte! Aber auch Liebhaber naturgeschaffener Schönheiten wandern mit Begeisterung z.B. durch die Dadés-Schlucht, bestaunen das raue Atlas Gebirge oder lassen sich von der Weite der Wüste beeindrucken.

    In den meisten Fällen könnt ihr euch zu Fuß oder mit den örtlichen Verkehrsmitteln auf eigene Faust oder in der Gruppe auf den Weg machen, mit oder ohne Hilfe unseres Reisebegleiters. Eintrittsgelder sind nicht im Reisepreis enthalten, so dass ihr völlig frei planen könnt.

    Einige Sehenswürdigkeiten sollte man sich nicht entgehen lassen, manche sind schlecht erreichbar oder befinden sich auf dem Weg zu unserem nächsten Übernachtungsort. Solche Ausflüge sind im Programm von Djoser enthalten, aber die Eintrittsgelder werden vor Ort bezahlt, wenn ihr tatsächlich an dem Ausflug teilnehmt. Eventuell fallen Kosten für einen (obligatorischen) lokalen Führer an.

    Folgende Ausflüge sind bereits inklusive (dies schließt keine Eintrittsgelder ein):

    • Besuch der Hassan-II-Moschee in Casablanca, der drittgrößten Moschee der Welt und der einzigen Moschee in Marokko, die man als Nicht-Muslim betreten kann
    • Besichtigung von Volubilis, einer römischen Ruinenstadt, die im 3. Jahrhundert v. Chr. gegründet wurde. Volubilis gehört zum Weltkulturerbe der Unesco
    • Stadtrundfahrt durch Meknès. Ihr besichtigt die Königsstadt mit der Medina, der königlichen Schule Medersa Bu Inaiya und dem Dar Jamai Museum in einem ehemaligen Palast
    • Stadtrundfahrt in Fez, der zweitgrößten Stadt Marokkos nach Casablanca. Ihr werdet hier unter anderem die Mosaikwerkstatt, die Mellah (das historische jüdische Viertel), die Medersa Bou Inania (religiöse Schule), die Moschee von Kairouan und natürlich die traditionellen Gerbereien dieser Stadt besuchen
    • Beobachtung von Makaken (Affen) in den Zedernwäldern bei Azrou
    • Tour mit luxuriösen Geländewagen durch die Wüste mit Halt an einer Fossilienfundstätte
    • Kamelsafari durch die Sanddünen im Wüstengebiet von Erg Chebbi. Einige Sanddünen können hier bis zu 150 Meter hoch werden
    • Besuch der rotbraunen Todra-Schlucht. Diese 15 Kilometer lange Schlucht ist das spektakulärste Naturgebiet des Atlas
    • Besichtigung der Atlas-Filmstudios von Ouarzazate, dem Hollywood Marokkos, wo berühmte Filmproduktionen wie z. B: Die Mumie (1999), Gladiator (2000), Astrix & Obelix: Mission Kleopatra (2002) und Alexander (2004)
    • Rundgang durch die mittelalterliche Stadt Aït Benhaddou
    • Stadtrundfahrt durch Marrakesch mit Besuch der Souks, wo in den engen Gassen alle möglichen Waren angeboten werden. Natürlich schauen wir uns auch den Platz Djeema el Fna an, wo ihr Schlangenbeschwörer und Wahrsager sehen werdet
    • erfrischende Bäder im Atlantik an einem der schönen Sandstrände von Essaouira

    Während der Reise könnt ihr aus einer Vielzahl fakultativer, teilweise kostenfreier Ausflüge, je nach euren Vorlieben wählen. Ihr könnt zum Beispiel in Essaioura surfen lernen oder bei einem Kochworkshop eine köstliche Tajine zaubern. Ein Besuch im Hamman würde euren Aufenthalt abrunden. Um euch einen Überblick zu verschaffen, haben wir euch hier eine Auswahl zusammengestellt:

    • Tour mit professionellem Guide in Fès
    • Besuch des Klosters Kashba Myriem in Midelt
    • Geführter Spaziergang durch die Palmenoase von Zouala
    • Geführte Wanderung durch den Atlas Sudio
    • Geführte Tour mit professionellem Guide durch die wunderschöne Wüstenstadt Marrakesch
    • Surfing-Unterricht in Essaioura
    • Koch-Workshop

    Reisedokumente

    Ihr benötigt einen gültigen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate nach Einreise gültig ist.

    Seid ihr keine deutschen Staatsbürger, solltet ihr euch über eventuell abweichende Einreisebestimmungen mit der Botschaft in Verbindung setzen.

    Weitere Informationen zu Einreisebestimmungen und zur Sicherheit in eurem Reiseland finden ihr auf der Homepage des Auswärtigen Amtes.

    Geld

    Die Währungseinheit in Marokko ist der Dirham. Die aktuellen Umrechnungskurse erfahrt ihr unter Oanda.

    Mahlzeiten

    Viel individuelle Freiheit kombiniert mit dem Komfort einer Gruppenreise bedeutet bei Djoser, dass ihr die Freiheit habt, die Esskultur eines Landes bei den verschiedenen Mahlzeiten kennenzulernen. Ihr entscheidet, wo und wie ihr essen möchtet, also ob mit oder ohne andere Reiseteilnehmer. Eure Reisebegleitung steht euch selbstverständlich bei der Wahl eines Restaurants mit Rat und Tat zur Seite.

    Die marokkanische KücheTajine wird von vielen berühmten Köchen als eine der besten der Welt bezeichnet. Die besondere Note entsteht durch die unterschiedlichen Einflüsse aus Europa, Afrika und Vorderasien.
    Typische marokkanische Gerichte sind: Tajine, Couscous, Geflügel, Schaf-, Lamm- und Rindfleischspieße sowie viele Gemüsesorten, Früchte und Nüsse. Gerne werden Speisen mit Rosinen, Datteln, Ingwer und Honig angerichtet. Natürlich gibt es in den Küstenregionen schmackhafte Fischgerichte und Meeresfrüchte.

    Gesundheit

    Bitte informiert euch rechtzeitig vor der Abreise, welche Impfschutz- bzw. Prophylaxemaßnahmen für eure Reiseroute und Reisezeit sinnvoll sind und achtet darauf, ausreichend Medikamente für euren Eigenbedarf mitzunehmen und sich dies ggf., bei größeren Mengen, von eurem Arzt schriftlich bestätigen zu lassen.

    Um euch bei eurer Informationsbeschaffung im Vorfeld der Reise zu unterstützen, erhalten ihr mit eurer Buchungsbestätigung einen Gutschein für ein kostenloses Informationsgespräch vom Berliner Centrum für Reise- und Tropenmedizin, der in jeder BCRT-Reisepraxis eingelöst werden kann. Dabei könnt ihr mit ausgebildeten Fachkräften abklären, welcher Impfschutz für die von euch gebuchte Reise sinnvoll erscheint.
    Gute Informationsmöglichkeiten bieten außerdem das Centrum für Reisemedizin, das Reisemedizinische Zentrum des Bernhard-Nocht-Instituts und das Robert Koch Institut.


    Covid19 – sicher reisen

    Selbst in der Corona-Zeit lohnt es sich, auf Reisen zu gehen und die Welt zu entdecken. Um die Gesamtsituation umfassend beurteilen und - mit nur geringen Anpassungen - die sichere, verantwortungsvolle Durchführung einer Reise garantieren zu können, befolgen wir selbstverständlich die deutschen Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes ebenso wie die Hinweise des Robert Koch-Instituts. Um einen reibungslosen Ablauf während der Reise zu gewährleisten, ergreifen alle unsere Leistungsträger adäquate Hygienemaßnahmen. So können Sie beruhigt Ihre Reise genießen. Weitere Informationen zu unseren Maßnahmen für sicheres Reisen finden Sie hier.

    Selbstverständlich halten wir Sie nach der Buchung stets über "Mein Djoser" über die neuesten Informationen auf dem Laufenden.

    Individuelle An- & Abreise

    Verlängerung der Reise
    Auf Wunsch könnt ihr den Rückflug von Marrakesch auf einen späteren Termin verschieben. Die Umbuchungskosten betragen € 50,- p.P.; in manchen Fällen wird von der Fluggesellschaft ein zusätzlicher Aufschlag berechnet. Falls ihr eine Verlängerung im Reiseland selbst wünscht, können wir euch das Gruppenhotel in Marrakesch reservieren. Nicht in Anspruch genommene Leistungen der Gruppenreise wie z.B. den Transfer zum Flughafen müsst ihr in diesem Fall selbst bezahlen. Die Bestätigung der einzelnen Leistungen erfolgt nach Verfügbarkeit.

    Landprogramm

    Diese Reise könnt ihr, sofern unsere Mindestteilnehmerzahl erreicht wurde, auch ohne die Langstreckenflüge bei uns buchen. Bitte beachtet jedoch, dass dies nicht bei jeder Reise / jedem Termin und nur auf Anfrage möglich ist, da wir als Gruppenreiseveranstalter bei den Fluggesellschaften vertraglich an gewisse Realisierungsraten gebunden sind, weshalb nur in Ausnahmefällen das Landprogramm ohne Langstreckenflüge gebucht werden kann.
    Wenn ihr selbstständig nach Marokko fliegt, treffen ihr eure Reisegruppe im ersten Hotel eurer Reise, das wir euch in den Reiseunterlagen bekannt geben. Sollte euer individueller Flug zur selben Zeit wie der eurer Gruppe eintreffen, könnt ihr die Gruppe auch gleich am Flughafen treffen, solltet uns darüber aber im Vorfeld informieren.

    Klima und Geografie

    Klima
    Vom Norden bis zum Anti-Atlas hat Marokko ein gemäßigtes Mittelmeerklima mit warmen, trockenen Sommern und milden Wintern. Niederschläge fallen hier hauptsächlich in den Wintermonaten. Die Atlas-Kette wirkt als Klimascheide und südlich davon herrscht zum Teil Steppenklima, d.h. es gibt weniger Niederschläge, dafür nehmen die Temperaturschwankungen zwischen Tag und Nacht spürbar zu. Noch heißer und trockener wird es im Wüstenklima der Westsahara. Tagestemperaturen steigen im Sommer leicht auf über 40 Grad Celsius und immer noch auf 30 Grad im Winter. Demgegenüber stehen nächtliche Werte zwischen 20 Grad im Sommer und teilweise bis unter null Grad im Winter. Die Winter in den Bergen sind streng und im Hohen Atlas findet man selbst bis weit in den Sommer hinein schneebedeckte Gipfel. Bitte beachten Sie, dass es in den Wintermonaten besonders nachts in Marokko empfindlich kalt werden kann. Sie sollten deshalb unbedingt warme Bekleidung mitnehmen.

    Angaben zu den durchschnittlichen Temperaturen, Sonnenstunden pro Tag und Niederschlagstagen pro Monat finden Sie hier:
    Marrakesch
    Casablanca

    Geographie
    Marokko ist eineinhalb bis zwei mal so groß wie die Bundesrepublik Deutschland. Die Vielschichtigkeit des Landes wird Sie beeindrucken und vielleicht überraschen, denn Marokko besteht mitnichten nur aus Sanddünen und karger Landschaft. Nach ergiebigem Winterregen zeigt sich die zentralmarokkanische Landschaft in saftigstem Wiesengrün. Die schneebedeckten Gipfel des Atlas-Gebirges, das sich quer durch das Land erstreckt, heben sich kontrastreich ab. Generell lassen sich fünf geographische Hauptgebiete unterscheiden:
    1. Die Atlantikküste und die atlantisch beeinflusste Kernlandschaft, von den Einheimischen „jezira el maghrib“ genannt. In dieser von Flüssen durchzogenen Region lebt die Mehrheit der Marokkaner und hier befinden sich die meisten großen Städte des Landes.
    2. Das Rifgebirge im Nordosten, das die Mittelmeerküste einschließt. Die Gipfelhöhen im Rifgebirge reichen bis zu 1800 m Höhe.
    3. Der Mittlere Atlas, der sich südlich an das Rifgebirge anschließt ist sehr regenreich und wird dank seiner spärlichen Besiedlung hauptsächlich forstwirtschaftlich genutzt.
    4. Der Hohe Atlas, südlich des Mittleren Atlas, ist mit über 700 km das längste und mit vier Viertausendern auch das höchste Gebirge des Landes. Besonders beeindruckend ist die Vielfalt der landschaftlichen Elemente: wüstenähnliche Hochebenen, tiefe Schluchten und malerische Flussoasen.
    5. Der Anti-Atlas am südlichen Rand Marokkos ist geprägt von kargen Landschaften mit minimalem Ackerbau und natürlich von den Geröll- und Sandwüsten mit ihren unvergleichlichen Sanddünen.

    Zeitverschiebung
    Die Zeitverschiebung zwischen Marokko und Deutschland beträgt MEZ  - 1 Stunde.

    Djoser Fotos und Videos

    Go to top