Übersicht Djoser Griechenland Reisen

Griechenland mit Kindern

Reist mit euren Kindern nach Griechenland und verbindet dabei Geschichte und Spaß. Von den antiken Ruinen in Athen bis hin zu den bezaubernden Inseln bietet Griechenland ein reichhaltiges Bildungserlebnis für Kinder. Die Erkundung der archäologischen Wunder Griechenlands, wie die Akropolis und der Palast von Knossos, kann die Neugier der Kinder auf die Vergangenheit wecken und Geschichte lebendig werden lassen. Die griechische Mythologie fügt der Familienreise Griechenland ebenfalls eine bezaubernde Dimension hinzu, da die Kinder durch Besuche von Stätten wie dem Zeustempel und dem Orakel von Delphi etwas über Götter, Helden und Fabelwesen lernen können und so bleibende Erinnerungen an ihre Zeit in Griechenland schaffen.

Reisen und buchen Sie mit Djoser Sicherheit

  • Geld-zurück-Garantie
  • Gut versichert
  • Sorgenfrei Reisen
  • Über 35 Jahre Veranstaltungserfahrung

Mit Djoser Family nach Griechenland

Griechenland erleben

Während unserer Familienreisen durch Griechenland habt ihr die Möglichkeit in die antike Geschichte des Landes einzutauchen. Lernt die griechischen Götter kennen, erkundet das von Mysterien umhüllte Delphi und lauft durch das antike Olympia. Griechenland mit Kindern zu erleben, ist eine Kombination aus Entspannung und Aktion. 

Entspanntes Reisen

Bei unserer Rundreise für Familien nach Griechenland übernachten wir in komfortablen Hotels, die zumeist mit Klimaanlagen und Swimmingpools ausgestattet sind. Unsere deutschsprachigen Reisebegleiter stehen euch während der gesamten Reise mit Rat und Tat zur Seite und sorgen für einen reibungslosen Ablauf. Das Frühstück ist während der Griechenlandreise inklusive. Natürlich benutzt ihr unterwegs unseren eigenen Djoser Reisebus.

Mit Djoser nach Griechenland

Erkundet die zeitlose Schönheit Griechenlands mit euren Liebsten auf einem unvergesslichen Familienabenteuer, das mit unseren fachkundigen Dienstleistungen nahtlos und außergewöhnlich wird. Wir bieten sowohl eine 9-tägige Familienreise durch Griechenland als auch eine 20-tägige Familienreise durch Griechenland an. Von den historischen Sehenswürdigkeiten wie der Akropolis in Athen bis hin zu den unberührten Stränden der griechischen Inseln bietet Griechenland ein vielfältiges Angebot an Erlebnissen für alle Altersgruppen. Unsere sorgfältig geplanten Reiserouten sorgen dafür, dass jeder Moment eurer Reise mit Wundern und Freude gefüllt ist, mit altersgerechten Aktivitäten und Bildungsmöglichkeiten für die Kinder. Genießt die köstliche mediterrane Küche in familienfreundlichen Restaurants, in denen selbst die wählerischsten Esser lokale Köstlichkeiten wie Souvlaki und griechischen Joghurt mit Honig genießen können.

Länderinfo Griechenland

  • Hauptstadt: Athen
  • Andere berühmte Städte in Griechenland: Nafplio, Delphi und Heraklion
  • Bevölkerung: 10,7 Millionen
  • Sprache: Griechisch
  • Währung: Euro
  • Beste Zeit: Mai, Juni und September
  • Zeitverschiebung: +1 Stunde (wenn Winterzeit)
  • Fläche: 132.000 km²
  • Geographie: Griechenland befindet sich im Süden der Balkanhalbinsel. Neben dem Festland besteht das Land aus etwa 1.200 Inseln, von denen 227 bewohnt sind. Diese Inseln machen etwa 20 % der Gesamtfläche Griechenlands aus.

Beste Reisezeit für Griechenland

In Griechenland herrscht ein mediterranes Klima mit heißen, trockenen Sommern und milden, feuchten Wintern. Die Sommer von Juni bis August sind in der Regel heiß und sonnig, wobei die Temperaturen oft über 30 °C liegen.
Die Winter, die von Dezember bis Februar dauern, sind an der Küste milder, in den Bergregionen jedoch kühler und gelegentlich schneereich.
Der Frühling (April bis Juni) und der Herbst (September bis November) bieten angenehmes Wetter mit milderen Temperaturen und weniger Niederschlägen und sind daher ideal für Aktivitäten im Freien und Besichtigungen.
Auf den griechischen Inseln herrscht im Allgemeinen ein etwas anderes Klima mit noch heißeren Sommern und milderen Wintern, was sie das ganze Jahr über zu beliebten Reisezielen für Strandbesucher und Reisende macht, die angenehmes Wetter suchen. Die Monate Apri, Mai, Juni und September eignen sich generell sehr gut für Reisen nach Griechenland. 

Sehenswürdigkeiten in Griechenland

Griechenland ist reich an Sehenswürdigkeiten, von den antiken Wundern Athens, wo ihr durch die ikonische Akropolis schlendern und das historische Plaka-Viertel erkunden können, bis hin zu den bezaubernden Sonnenuntergängen auf Santorin, wo weiß getünchte Gebäude und atemberaubende Klippen eine faszinierende Kulisse bilden. Taucht ein in die reiche Geschichte von Delphi, wo einst das Orakel sprach, und taucht ein in die mythischen Landschaften, wo Klöster auf hoch aufragenden Felsformationen der Schwerkraft zu trotzen scheinen. Die vielfältigen Höhepunkte Griechenlands versprechen eine unvergessliche Reise durch Geschichte, Kultur und Naturschönheiten.

Athen

Athen, die pulsierende Hauptstadt Griechenlands, ist eine Stadt, in der sich dieAkropolis, Griechenland, Athen, Familienreise Griechenland antike Geschichte nahtlos mit einer dynamischen modernen Kultur verbindet. Das Herzstück der Stadt ist die Akropolis, eine UNESCO-Weltkulturerbestätte, die mit dem majestätischen Parthenon-Tempel einen Einblick in die glanzvolle Vergangenheit Griechenlands bietet. Schlendert durch das historische Plaka-Viertel, das von charmanten engen Gassen, traditionellen Tavernen und malerischen neoklassizistischen Gebäuden geprägt ist. Athen ist nicht nur eine Stadt der Antike, sondern auch eine pulsierende Metropole mit zeitgenössischen Kunstgalerien, innovativen Restaurants und einem pulsierenden Nachtleben. Das Archäologische Nationalmuseum beherbergt einen Schatz an antiken Artefakten, während der geschäftige Monastiraki-Flohmarkt zum Feilschen um einzigartige Souvenirs einlädt. Ob ihr nun ein Liebhaber der Geschichte, der Kultur oder des modernen Stadtlebens sind, Athen ist eine Stadt, die für alle etwas zu bieten hat, was sie zu einem unverzichtbaren Ziel für Reisende aus der ganzen Welt macht.

Santorin

Santorin, Griechenland, Familienreise GriechenlandSantorin, oft als das Juwel der Ägäis bezeichnet, ist eine atemberaubende griechische Insel, die Besucher mit ihrer unvergleichlichen natürlichen Schönheit und einzigartigen Architektur in ihren Bann zieht. Die Insel ist berühmt für ihre malerischen Sonnenuntergänge und die weiß getünchten Gebäude mit ihren blauen Kuppeldächern, die am Rande der hoch aufragenden Klippen thronen, schaffen eine Landschaft wie aus einer anderen Welt. Santorin bietet ein breites Spektrum an Erlebnissen, vom Faulenzen an den unberührten schwarzen Sandstränden und Schwimmen im kristallklaren Wasser bis hin zur Erkundung antiker Ruinen wie der archäologischen Stätte von Akrotiri, die oft als das "minoische Pompeji" bezeichnet wird. Weinliebhaber können die außergewöhnlichen lokalen Weine genießen, die auf dem vulkanischen Boden der Insel angebaut werden, während Feinschmecker in den Tavernen am Meer die frische mediterrane Küche genießen können.

Delphi

Delphi liegt an den Hängen des Berges Parnass in Mittelgriechenland und ist eineDelphi, Griechenland, Familienreise Griechenland archäologische Stätte von großer historischer und kultureller Bedeutung. In der Antike galt sie als Zentrum der Welt und beherbergte das Orakel von Delphi, wo Priester und Priesterinnen dem Gott Apollo Prophezeiungen überbrachten. Die Ruinen des Apollo-Tempels und der athenischen Schatzkammer zeugen vom einstigen Ruhm der Stadt. Die Lage von Delphi bietet einen atemberaubenden Blick auf die umliegende Landschaft und den Golf von Korinth, was die Stadt zu einem wahrhaft malerischen Ziel macht. Besucher können das Archäologische Museum von Delphi erkunden, das eine bemerkenswerte Sammlung von Artefakten beherbergt, darunter die ikonische Statue des Wagenlenkers von Delphi.

Olympia

Olympia, im westlichen Teil der Halbinsel Peloponnes in Griechenland gelegen, istOlympia, Griechenland, Familienreise Griechenland ein Ort von großer historischer Bedeutung und antikem Ruhm. Es ist bekannt als der Geburtsort der Olympischen Spiele, die 776 v. Chr. begannen, und die archäologische Stätte hier ist ein Zeugnis dieser reichen Geschichte. Das Highlight von Olympia ist der majestätische Zeustempel mit der berühmten Zeusstatue, einem der sieben Weltwunder der Antike. Besucher können auch das antike Stadion von Olympia besichtigen, in dem die Athleten an den Spielen teilnahmen, sowie das Philippeion, ein kreisförmiges Denkmal, das Philipp II. von Makedonien gewidmet ist. Das Archäologische Museum von Olympia beherbergt eine bemerkenswerte Sammlung von Artefakten, darunter die berühmte Hermes-Statue des Praxiteles. Neben den historischen Schätzen bietet die üppige Umgebung Olympias und die ruhige Landschaft entlang des Alfeios-Flusses eine friedliche Kulisse zum Nachdenken und zur Würdigung des antiken Erbes Griechenlands. Ein Besuch in Olympia ist wie eine Reise in die Vergangenheit und eine Verbindung zu den Wurzeln eines der berühmtesten Sportereignisse der Welt.