Europa

Reisebegleitung Europa

 Thomas Lüttger

TL_Thomas LüttgerAls wir Thomas baten, die erste unserer Reisen nach Armenien und Georgien zu begleiten, war er gleich Feuer und Flamme. Thomas interessiert sich sehr für die Frühzeit des Christentums und dessen Entwicklung in der Spätantike. Seitdem war er schon öfter auf den Spuren der Mönche unterwegs, die sich in die entlegensten Gebiete zurück gezogen hatten. Doch keine Angst, Thomas interessiert sich nicht nur für Kultur, denn wie er sagt „Es reist nicht nur der Geist, auch der Körper will sein Recht!“
Er ist bekennender Fan der Küche beider Länder, den er als wundervollen Mix aus Slawisch, Türkisch und Persisch beschreibt. 


Das sind Thomas' ganz persönliche Highlights in Armenien und Georgien:

  • Der Blick über Eriwan auf den Ararat.
  • Das Felsenkloster Geghard
  • Das opulente Abendessen bei Fernsehkoch Saschain der kulinarischen Insitution Afrikijans in Eriwan.
  • Tiflis, auf der einen Seite eine moderne Großstadt, auf der anderen Seite hat man hier mit viel Umsicht die alte, wunderschöne Bausubstanz des 19. Jahrhunderts erhalten.
  • Die wirklich wilde Bergwelt des hohen Kaukasus auf unserer Fahrt nach Gergeti
     

Heiner Behrens
TL_Hans Heiner Behrens_2015Heiners Karriere führte vom Tellerwäscher nicht zum Millionär, trotzdem finanzierte er sich genau auf diese Art als 15-Jähriger seine Passage auf der MS Europa von Bremerhaven nach New York. Weiter zur See gefahren ist der gebürtige Bremer und Vater dreier Kinder dann jedoch nicht, stattdessen winkte eine Heuer als Lehrer. Wirklich bodenständig ist Heiner aber trotzdem nicht geworden, denn seine Arbeit führte ihn unter anderem für sechs Jahre nach Frankreich. Privat hat Heiner vor allem die Länder des Orients ausführlich bereist, für Djoser ist er meistens in Europa auf Tour. Als Nordlicht fühlt er sich dem Baltikum mit seinen alten Hansestädten ganz besonders verbunden.

Heiners ganz persönliche Highlights im Baltikum:

  • Ein Spaziergang durch das Moor im Lahemaa National Park
  • Kurischen Nehrung: Wanderung auf der Großen Düne von Nidden
  • In St.Petersburg ein Ballettabend im Alexandrinski oder Mariinski Theater
  • Ein kühles Blondes im schönen Biergarten der Republik Uzupis nach der Stadtbesichtigung von Vilnius
  • Croissant und Kaffee im Maiasmokk, dem ältesten Café mit Wiener Charme in der Altstadt von Tallinn

Vorteile bei Djoser

  • große individuelle Freiheit
  • flexible Zeiteinteilung vor Ort
  • deutschsprachige Djoser-Reisebegleitung
  • kleine Reisegruppen
  • renommierte Linienfluggesellschaften
  • individuelle Verlängerungsoptionen
  • authentische Reiseerlebnisse
  • über 25 Jahre Erfahrung
  • auch als Aktiv- & Familienreisen
     

Mehr

Sehen Sie auch

Nach Oben