Übersicht Djoser Turkmenistan Reisen

Rundreise Turkmenistan

Wir besuchen Turkmenistan auf unserer Reise entlang der Seidenstraße. Wir fliegen in die Hauptstadt Aşgabat. Das Zentrum der Stadt ist der riesige Neutralitätsbogen, gekrönt mit einer vergoldeten Statue des ehemaligen Präsidenten Saparmyrat Nyýazow. Wir besuchen die Stadt Kohne Urgentsch mit ihrem großen kulturellen und historischen Park, voll von Mausoleen, Minaretten und Medresen.

Kundenbewertungen unserer Turkmenistan-Reisen

Durchschnittsbewertung: 9,3

  • Eine sehr erlebnisreiche Reise , intensive Begegnung mit Menschen und Landschaft , herausfordernde Wanderungen (Kondition sollte vorhanden sein), häufige freie Zeit zur eigenen Entfaltung, sehr gute Organisation !

    9,0

    Rundreise Seidenstraße, 22 Tage

  • Sehr schöne Reise, gute Gruppe, bemühte Reisebegleiterin etwas unerfahren. Schnitt der Reise war sehr gut, Hotels und Transport auch. Meine Frau u8nd ich waren sehr zufrieden und werden Djoser bei weiteren Reiseplänen im Auge behalten.

    9,0

    Rundreise Seidenstraße, 22 Tage

  • Insgesamt eine sehr schöne, spannende und vielseitige Reise, mit unserer sehr netten und engagierten Reisebegleitung Kim. Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Top ! Bei der einen oder anderen Unterkunft besteht noch Optimierungspotenzial.

    9,0

    Rundreise Seidenstraße, 22 Tage

  • Die Reise war bestens organisiert! Djoser hat alles in ihrem Einfluss stehende, wie z.b. Hotel und Busse sehr gut gewählt. Der Reisebegleiter Raphael war sehr freundlichen, kompetent, witzig und überaus hilfsbereit. Dank ihm war es eine tolle und lehrreiche Reise. Besser geht's nicht.

    10,0

    Rundreise Seidenstraße, 22 Tage

Buchen und Reisen mit Djoser Sicherheit

  • 100% sichere Rückzahlung

* Mehr Informationen und die genauen Buchungsbedingungen

Gewohnte Djoser Qualität

  • 24h Notfallbetreuung
  • deutsch- oder englischsprachige Reisebegleitung
  • sichere Reiseausführung
  • zuverlässige Partner vor Ort
  • sorgfältig ausgewählte Hotels

Mit Djoser durch Turkmenistan

Turkmenistan erleben

Eine Reise mit Djoser entlang der Seidenstraße ermöglicht Ihnen erste Einblicke in das unbekannte Land Turkmenistan. Sie führt Sie zu den Höhepunkten Turkmenistans, wie  z. B. in die Haupstadt Aşgabat oder zu der Stadt Kohne Urgentsch ganz im Norden.


Entspanntes Reisen

Während der Rundreise entlang der Seidenstraße übernachten wir in einfachen Mittelklassehotels, die nach Möglichkeit über eine praktische Lage verfügen. Um längere Strecken während der Reise zu überbrücken, nutzen wir eine lokale Fluggesellschaft. Es steht Ihnen eine deutschsprachige Djoser-Reisebegleitung während der gesamten Reise mit Rat und Tat zur Seite und wird Ihnen immer wieder nützliche Tipps zu Land und Leuten geben.


Mit Djoser durch Turkmenistan

Djoser bietet Ihnen eine 22-tägige Rundreise entlang der Seidenstraße an, die Sie unter Anderem zu den Höhepunkten Aşgabats führt.
S
ie genießen die perfekte Organisation einer Gruppenreise und haben dennoch an den einzelnen Orten immer wieder die Möglichkeit diese vier so verschiedenen Länder auf Ihre ganz individuelle Weise zu entdecken.


Länderinfo Turkmenistan

  • Hauptstadt: Aşgabat
  • Andere berühmte Orte: Daşoguz und Kohne Urgentsch
  • Bevölkerung: 5,2 Millionen
  • Sprache: turkmenisch
  • Währung: Turkmenistan-Manat (TMT)
  • Beste Zeit: März bis Mai, September und Oktober
  • Zeitunterschied: MEZ +4 
  • Fläche: 488.000 km²
  • Geographie: Der größte Teil des Landes ist Wüste (ca. 95 %). Im Süden, an der Grenze zu Iran, sind niedrige Berge. Im Westen von Turkmenistan liegt das Kaspische Meer, der größte Salzwassersee der Welt.


Beste Reisezeit für Turkmenistan

Turkmenistan verfügt über ein kontinentales Klima mit großen Temperaturunterschieden zwischen Sommer und Winter. Wüstenregionen und Bergland sind ebenfalls von unterschiedlichen klimatischen Bedingungen geprägt. Die Temperaturen klettern im Sommer auf über 35°C, was durch die geringe Luftfeuchtigkeit meist als angenehm empfunden wird.
Der meiste Niederschlag fällt zwischen Januar und April, sodass sich die Sommermonate von Mai bis September am besten für eine Rundreise eignen.


Sehenswürdigkeiten in Turkmenistan

Djoser nimmt Sie mit auf eine kontrastreiche Reise durch Zentralasien entlang der Seidenstraße. Die Seidenstraße war einst eine beliebte Handelsroute zwischen dem alten China und der westlichen Welt. Neben dem Handel mit exotischen Waren wie Gewürzen und Seide, führte die Seidenstraße zu der Verbreitung verschiedenster Kulturen und Religionen.


Aşgabat

Die turkmenische Hauptstadt Aşgabat wird durch die Karakum-Asgabat, TurkmenistanWüste am Fuße des Kopet Dag-Gebirges umgeben. Im 19. Jahrhundert, nachdem die Stadt unter der Herrschaft des russischen Reiches war, begann sich die Stadt schnell zu entwickeln. Nach dem verheerenden Erdbeben im Jahre 1948 wurde die Stadt wieder aufgebaut. Museen, Parks und Paläste stellen sicher, dass es vieles in der Stadt zu tun und zu sehen gibt. Einen Besuch wert ist das „National Museum of History“. In diesem Museum können Sie sowohl archäologische Stätte als auch wie Gemälde, Skulpturen, Kleidung, Musik-instrumente, Waffen und Schmuck besichtigen.


Kohne Urgentsch

Kohne Urgentsch, TurkmenistanKohne Urgentsch ist eine kleine Stadt ganz im Norden Turkmenistan und ein architektonisches Naturschutzgebiet. Die Geschichte dieser Stadt in der Oase Choresm geht bis in vorchristliche Zeiten zurück. Nur wenige Bauwerke überstanden die Zerstörungswelle der Mongolen. Zu den Sehenswürdigkeiten der Altstadt von Urgentsch zählen Mausoleen und Minarette.
Seit 2005 ist Kohne Urgentsch in die Liste der UNESCO Weltkulturerbe aufgenommen worden.