Deutscher ReiseVerband e.V.

IATA

TAS Touristik Assekuranzmakler und Service GmbH

Rundreise Taiwan

Auf unserer Rundreise durch Taiwan fahren wir rund um die Insel, besuchen imposante Städte und malerische Dörfer und erleben die Vielfalt der schönen Landschaften, die Taiwan zu bieten hat. Diese Rundreise bietet Ihnen eine fantastische Kombination von Kultur und Natur!

Mehr >

Alle Rundreisen Taiwan:

Taiwan erleben

Eine Reise mit Djoser durch Taiwan zeigt Ihnen die Höhepunkte dieser vielseitigen Insel. Wir beginnen unsere Reise in der modernen Hauptstadt Taipeh, die wir im Rahmen einer Stadtrundfahrt besser kennen lernen. Der Osten von Taiwan ist sehr gebirgig und wir besuchen dort den Taroko Nationalpark, der uns mit einer 19 km langen Schlucht in den Bann zieht und ein wahres Erlebnis nicht nur für Naturfreunde ist.

Entspanntes Reisen

Während der Rundreise durch Taiwan übernachten wir in guten Mittelklassehotels, die nach Möglichkeit über eine günstige Lage verfügen. Es steht Ihnen eine deutschsprachige Djoser-Reisebegleitung während der gesamten Reise mit Rat und Tat zur Seite, welche Ihnen immer wieder nützliche Tipps zu Land und Leuten geben wird. Zudem reist ein englischsprachiger einheimische Guide mit.

Mit Djoser nach Taiwan

Djoser bietet Ihnen eine 15-tägige Rundreise durch Taiwan, die Sie zu den Höhepunkten der Insel Taiwan bringt. Kombinieren Sie auf einer Rundreise mit Djoser die perfekte Organisation und Sicherheit einer Gruppenreise mit viel individueller Freiheit vor Ort, die es Ihnen ermöglicht, Taiwan auf Ihre ganz eigene Art und Weise kennenzulernen.

Nach oben

Länderinfo Taiwan

  • Hauptstadt: Taipeh
  • Andere berühmte Städte in Taiwan: Hualien, Kenting, Tainan
  • Bevölkerung: 23 Millionen
  • Sprache: Mandarin
  • Währung: Taiwan Dollar
  • Beste Zeit: März bis Mai sowie Oktober und November
  • Zeitverschiebung: MEZ +8
  • Fläche: 35.980 km²
  • Geografie: Taiwan besteht aus der Hauptinsel und einiger kleiner Inseln, deren Fläche etwa 1% der Gesamtfläche des Landes einnehmen. Von Norden nach Süden durchzieht eine große Bergkette das Land, deren höchste Berge bis zu 4.000 m hoch sind. Die Meerenge "Straße von Taiwan" trennt Taiwan von China.

Nach oben

Beste Reisezeit für Taiwan

Die beste Reisezeit in Taiwan sind die Monate März bis Mai sowie Oktober und November, wenn im ganzen Land angenehme Temperaturen vorherrschen.  In den Monaten Juni bis Oktober sind Temperaturen über 30 °C die Regel und nachts kühlt es kaum ab. Die meisten Niederschläge fallen in der Zeit von Juni bis August.

Nach oben

Sehenswürdigkeiten in Taiwan

Historisch oder modern? Millionenstädte oder beruhigende Natur? In Taiwan müssen Sie nicht entscheiden, was Sie erleben möchten, denn die Insel hat so Einiges zu bieten: Neben modernem Hightech ist die Insel reich an Geschichte, atemberaubenden Landschaften und malkastenbunten Tempeln. Nachtmärkte bieten authentische Landesküche und ein Allerlei verschiedener Waren, in Einkaufszentren wird alles angeboten was das Herz begehrt und in kleinen Läden wird hochwertiges Kunsthandwerk verkauft. Belebt sind die kunstvollen Tempel in Taiwan: Vor den Schreinen zünden Gläubige Räucherstäbchen und Kerzen an und der Duft erfüllt das ganze Areal. Der malerisch in eine Hügellandschaft gebettete Sonne-Mond-See ist ein wunderbarer Abschluss der Reise.


Die Metropole Taipeh

Mit 2,5 Millionen Einwohnern ist Taipeh die größte Stadt in Taiwan und Taipeh Skyline
gleichzeitig auch die Hauptstadt. Hochmoderne Bezirke prägen das Stadtbild, aber hier und da durchbrechen Tempel und alte Straßenzüge die hochragenden Wolkenkratzer. Überall in Taiwan gibt es Nachtmärkte, die eindrucksvollsten sind aber in Taipeh und Tainan zu finden. Der Raohe Night Market beispielsweise bietet viele Dinge wie z.B. Schmuck und Antiquitäten und für jeden die Möglichkeit, lokale Spezialitäten an einem der vielen mobilen Essensstände zu probieren.


Taroko Nationalpark

Taroko NationalparkTiefe Schluchten, hohe Berge und schroffe Klippen sind überwiegend in Ost-Taiwan zu finden. Der Taroko Nationalpark ist einer von acht Nationalparks in Taiwan und ist benannt nach der berühmten Taroko-Schlucht. Mit 19 km ist diese Schlucht ein wahrer Traum für Naturliebhaber, denn in ihr fließt der Liwu-Fluss, welcher die Marmorschicht erodierte und so die Schlucht formte. Wilde Wasserfälle, sprudelnde Bäche, schroffe Felsen und atemberaubende Aussichtspunkte werden Sie begeistern.

 

Sonne-Mond-See

Der Sonne-Mond-See ist der größte See Taiwans und Sonne-Mond-Seebesticht vorallem durch seine zauberhafte Umgebung, bestehend aus bewaldeten Hügel und tiefblauem Wasser. Die kleine Insel in der Seemitte heißt Lalu, was „Sonne und Mond“ bedeutet und wonach der See angeblich benannt wurde. Andere sagen, dass der See seinen Doppelnamen durch die verschiedenen Uferformen, die im Osten der Sonne und im Westen einer Mondsichel ähneln, bekommen hat.

Nach oben

Blog Rundreise Taiwan

Taiwan: Überraschend anders!

Bei dem Gedanken an meine Reise nach Taiwan kam unweigerlich die Vermu...

Mehr >

Deutscher ReiseVerband e.V.

IATA

TAS Touristik Assekuranzmakler und Service GmbH

Zuletzt angesehen

Keine Reisen.