Deutscher ReiseVerband e.V.

IATA

TAS Touristik Assekuranzmakler und Service GmbH

Reise suchen

Region

Land

Reisedauer

Reisezeitraum

Preis

Rundreise Guyana

Bei einer Reise nach Guyana werden Sie das Land als Ausnahmeerscheinung in Südamerika kennen lernen. Zwischen dem hektischen Venezuela und dem multikulturellen Suriname gelegen, versprüht Guyana karibische Lockerheit. Bei einer Rundreise haben Sie von Georgetown aus die Möglichkeit an einem optionalen Flug zum spektakulären Kaieteur-Wasserfall teilzunehmen.

Mehr >

Alle Rundreisen Guyana:

Guyana erleben

Eine Reise durch Guyana heißt auch gleichzeitig eine Reise in untouristische Gefilde zu unternehmen. Das englischsprachige Land versprüht karbisches Lebensgefühl und eine entspannte Atmosphäre. Besonders gut lässt sich das trubelige Treiben in der Hauptstadt Georgetown beobachten. Von der Hauptstadt aus kann man außerdem bei einem Flug zum mächtigen Kaieteur-Wasserfall das grüne Herz des Landes erkunden.

Entspanntes Reisen

Während der Rundreise durch Guyana übernachten wir in einfachen Mittelklassehotels. Zudem steht Ihnen während der gesamten Rundreise eine deutschsprachige Djoser-Reisebegleitung zur Verfügung, die Ihnen immer wieder nützliche Tipps zu Land und Leuten geben wird.

Mit Djoser nach Guyana

Djoser bietet Ihnen eine 18-tägige Rundreise durch Suriname, Guyana und Französisch Guayana an, die Sie neben den Höhepunkten Guyanas ins multikulturelle Suriname und das französische Überseegebiet Französisch Guayana bringt.
Verbinden Sie auf einer Rundreise mit Djoser die perfekte Organisation und Sicherheit einer Gruppenreise mit viel individueller Freiheit vor Ort, die es Ihnen ermöglicht, Guyana auf Ihre ganz eigene Art und Weise kennenzulernen.

Nach oben

Länderinfo Guyana

  • Hauptstadt: Georgetown
  • Weitere wichtige Städte: New Amsterdam, Linden
  • Bevölkerung: 730.000
  • Sprache: Englisch
  • Währung: Guyana-Dollar (GYD)
  • Beste Reisezeit: Februar und März sowie August - November
  • Zeitunterschied: MEZ - 5 Stunden
  • Fläche: 214.970 km²
  • Geographie: Guyana liegt im Norden von Südamerika und ist zu weiten Teilen (ca. 80 %) mit immergrünen Urwald bedeckt. Der Südwesten ist von einer großen Savannenlandschaft bedeckt. Im mittleren Westen stürzt der Kaieteur-Wasserfall über 200 Meter im Potaro Nationalpark in die Tiefe. Nicht umsonst wird Guyana auch als 'Land der tausend Flüsse' bezeichnet, denn neben dem größten Fluss Essequibo verlaufen noch zahlreiche andere Flüsse durch die Landschaft.

Nach oben

Beste Reisezeit für Guyana

Guyana befindet sich nördlich des Äquators und verfügt über ein tropisches Klima. Es ist ganzjährig warm mit Temperaturen zwischen 25° und 30°C. Die Regenzeit in Guyana umfasst die Zeit von Dezember bis Februar und von April bis August. Wenn Sie in der Regenzeit nach Guyana reisen, beschränkt sich diese meist auf kurze, heftige Schauer und die Natur sowie der Kaieteur-Wasserfall ist gerade in dieser Zeit besonders sehenswert.

Nach oben

Sehenswürdigkeiten in Guyana

Neben der wuseligen Hauptstadt Georgetown kann Guyana besonders mit seiner fast unberührten Natur seine Gäste bezaubern. Der dichte, immergrüne Regenwald bedeckt fast 80 % des Landes und wird von zahlreichen Flüssen durchgekreuzt. In den Tiefen des Regenwaldes befinden sich die mächtigen Tafelberge - auch Tepuis genannt - die eine besondere Flora und Fauna beherbergen. Einige Sehenswürdigkeiten von Guyana finden Sie hier in der Übersicht.

Georgetown: St. George CathedralSt. George´s Cathedral

Im Zentrum von Georgetown steht auf einer Verkehrsinsel im weißen Gewand eine der größten Holzkirchen der Welt - die St. George´s Cathedral. Auch der Innenraum der Kirche ist mit Holz verkleidet. Bei einem Rundgang durch die Stadt sollte das Gotteshaus nicht fehlen.



Beeindruckender Kaieteur-WasserfallKaieteur-Wasserfall

Bei einem Flug ins grüne Herzen von Guyana taucht auf einmal mitten im Blätterdach der Kaieteur-Wasserfall auf. Egal ob aus der Luft oder von ganz Nahem: der Wasserfall beeindruckt durch seine isolierte Lage und bleibt in Erinnerung. Auch die Flora und Fauna auf dem Plateau scheint wie nicht von dieser Welt: winzig kleinen Goldfrösche leben in Riesen-Bromelien, die an der Gischt des mächtigen Wasserfalls gedeihen. 

Nach oben

Rezensionen Rundreise Guyana: 9,0

Bei einer Reise wie dieser sollte Gruppengröße auf max. 14 P...
Bei einer Reise wie dieser sollte Gruppengröße auf max. 14 Personen begrenzt sein. Es war im Bus und auf den Booten teilweise sehr eng.

Name: Richard B.
Wertung: 9

Sehen Sie auch...

Zuletzt angesehen

Keine Reisen.