Verschiedene Eindrücke einer Südkorea Rundreise mit Djoser

Rundreise Südkorea

Erleben Sie auf unserer Südkorea Rundreise die schillernde Metropole Seoul, den spektakulären Seoraksan Nationalpark, buddhistische Tempel wie den Beomeosa-Tempel, die berühmten Hügelgräber in Gyeongju und die landschaftlich reizvolle Südküste. Lassen Sie sich vom ‚Land der Morgenstille’ verzaubern und erfahren Sie eine gelungene Mischung aus Tradition und Moderne.

Mehr

Mit Djoser nach Südkorea

Südkorea erleben

Eine Reise durch Südkorea führt Sie in die geschäftige Hauptstadt Seoul und zu den faszinierenden Landschaften des Seoraksan Nationalparks, die zu jeder Jahreszeit ihre Besucher zu begeistern vermögen. Die vielfältige Kultur und bewegte Geschichte dieses Landes finden ihren Ausdruck in faszinierenden Tempelanlagen, trutzigen Forts und ehrwürdigen Palästen, die zum Großteil unter dem besonderen Schutz der UNESCO stehen. All dies wird würdig umrahmt von der besonderen Mentalität der Menschen, die diese Reise zu einem Vergnügen machen.

Entspanntes Reisen

Unsere internationale Gruppenreise nach Südkorea ist auf Komfort ausgerichtet. Das beginnt mit dem Flug, der Sie nonstop von Amsterdam nach Seoul bringt. Die Infrastruktur in Südkorea ist sehr gut und die Nutzung unserer klimatisierten Busse macht das Reisen zum Vergnügen! Darüber hinaus übernachten Sie in komfortablen Hotels, in denen das Frühstück inklusive ist und Ihre deutsch- oder englischsprachige Djoser-Reisebegleitung wird Ihnen während der Reise mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Mit Djoser nach Südkorea

Auf sorgfältig ausgewählten Routen verbindet Djoser die perfekte Organisation einer Gruppenreise mit viel individueller Freiheit vor Ort, die es Ihnen ermöglicht, Ihr ganz persönliches Reiseerlebnis in Südkorea zu gestalten. Unsere 15-tägige Rundreise durch Südkorea verbindet die Höhepunkte des Landes zu einem einzigartigen Erlebnis. Neben Deutschen, Österreichern und Schweizern sind auch Gäste aus den Niederlanden und Belgien mit von der Partie.
Alternativ bieten wir Ihnen noch folgende Ziele in Ostasien an: In Japan entdecken wir während unserer 16-tägigen Reise die Insel Honshu mit den Highlights Tokio, den Alpendörfern Okuhida und Takayama auch das kulturell bedeutsame Kyoto; in Taiwan besuchen wir während unserer 15-tägigen Reise unter anderem die Hauptstadt Taipeh, den Taroko Nationalpark sowie den Sonne-Mond-See.

Länderinfo Südkorea

Hauptstadt: Seoul
Weitere wichtige Städte: Daegu, Gwangju, Busan, Jeju
Bevölkerung: 51.700.000
Sprache: Koreanisch
Währung: Won (KRW)
Zeitunterschied: MEZ + 8
Fläche: 100.284 km²   
Geographie: Südkorea erstreckt sich auf den südlichen Teil der Koreanischen Halbinsel und ist umgeben vom Gelben Meer im Osten, dem Ostchinesischen Meer im Süden und dem Japanischen Meer im Westen. Im Norden grenzt Nordkorea an Südkorea. Südkorea ist sehr dicht besiedelt mit 512 Einwohner pro km² (Deutschland 232 Einwohner pro km²).


 

Beste Reisezeit für Südkorea

In Korea gibt es wie hier vier Jahreszeiten. Die Halbinsel liegt in der gemäßigten Klimazone. Der Frühling, von April bis Mai, bringt meist sonniges Wetter mit sich. Ab Juni beginnt der Sommer, der relativ heiß und regnerisch ist. Überall fängt die Natur nun an, zu wachsen und zu grünen. Die Durchschnittstemperaturen steigen dann auf bis auf zu 26 C°.
Die Regenzeit, von Ende Juni bis Ende Juli, bringt 60% der gesamten Jahresniederschläge mit sich. Von September bis November ist es dann nicht mehr ganz so heiß, aber immer noch relativ warm und sonnig. Der Herbst beeindruckt besonders durch sein bunt gefärbtes Blattwerk an den zahlreichen Berghängen.
Sibirische Winde lassen die Temperaturen im Winter unter den Gefrierpunkt sinken. Gelegentlich kommt es zu Schneefällen.


Sehenswürdigkeiten in Südkorea

Südkorea, das Land der Morgenstille, besticht durch seine Diversität: Bunt glitzernde Wolkenkratzer bestimmen die belebten Städte, liebliche Tempel sind Orte der Stille und das satte Grün der umliegenden Wälder weiß den Besucher zu verzaubern. Die koreanische Küche strotzt vor Tradition und das Nationalgericht Kimchi ist auf fast jedem Esstisch zu finden.
 

Die koreanische Küche

Kulinarisch hat Südkorea so einiges zu bieten. Dampfender Reis wird mit der typisch koreanischen Chilipaste Gochujang gewürzt und von Gemüse, Pilzen und Ei gekrönt. Der Star in den Restaurants ist jedoch Bulgogi, koreanisches Barbecue. Auf in den Tischen eingelassenen Holzkohlegrills bereiten Sie köstlich mariniertes Fleisch, Fisch, Meeresfrüchte und Pilze selbst zu, um diese mit zahlreichen Beilagen zu genießen. Die wohl berühmteste Beigabe ist Kimchi, fermentierter und pikant gewürzter Kohl, der dazu dienen soll zwischen den unterschiedlichen Speisen den Geschmack zu neutralisieren.


Südkoreas Hauptstadt und größte Metropole des Landes

Seoul markiert den Start und das Ende unserer Reise nach Südkorea. Trotz seiner gewaltigen Einwohnerzahl geht es hier sehr geordent zu und der fließende Übergang von Moderne und Tradition macht einen Besuch zu einem wunderbaren Erlebnis. In der Shoppingmeile Myeongdong kann man unghemmter Kaufeslust fröhnen und mindestens genauso gut speisen: abends werden an zahllosen Ständen die leckersten Gerichte feilgeboten. Im Namsan Hanok Village werden Alltagsszenen aus vergangenen Zeiten nachgestellt und es können Nachbauten traditoneller Häuser besichtigt werden. Seouls Tempel sind nicht minder sehenswert.

 

Busan, ein Mekka für Fischliebhaber

Die zweitgrößte Stadt des Landes ist deutlich ruhiger als Seoul, doch nicht minder sehenswert. Sie liegt am Hafen und so ist es nicht verwunderlich, dass es hier den frischsten Fisch zu kaufen gibt. Auf dem Fischmarkt Jagalchi werden herrliche Meeresfrüchte, fangfrischer Fisch und so einige uns fremde Kuriositäten angeboten. Bei einem Besuch auf dem Markt können die gekauften Meerestiere direkt zubereitet verzehrt werden. Doch auch der Beomeosa-Tempel ist ein lohnenswertes Ausflugsziel: Das Heiligtum aus dem 7. Jahrhundert ist ein buddhistischer Tempel mit einem sehr erlebenswerten kleinen Museum, welches eine Vielzahl Relikte und heilige Schriften beherbergt.

Nach Oben

Mehr Flexibilität und Sicherheit beim Buchen

  • kostenlose Umbuchung (abhängig vom Buchungsdatum) bis zu 90 Tage vor Abreise
  • 100% sichere Rückzahlung
  • Allianz COVID19 Reiseschutz (bei Abreise bis 31. Dezember 2022)

* Mehr Informationen und die genauen Buchungsbedingungen

Gewohnte Djoser Qualität

  • 24h Notfallbetreuung
  • deutschsprachige Reisebegleitung
  • sichere Reiseausführung
  • adäquate Hygienemaßnahmen
  • zuverlässige Partner vor Ort
  • sorgfältig ausgewählte Hotels
Trusted Shops
Nach Oben