Malaysia: Borneo

Rundreise Malaysia 20 Tage

Natur und Kultur in Malaysia & Borneo

Malaysias Kontrastreichtum erleben wir auf unserer Rundreise über die Malaiische Halbinsel sowie auf Borneo. Unsere Malaysia Reise beginnt in der kolonialen Küstenstadt Malakka, dann empfängt uns Kuala Lumpur mit einer Mischung aus traditionellen Stadtvierteln, geschwungenen Tempeldächern und futuristischen, imposanten Bauwerken, wie den Petronas Twin Towers. Die Cameron Highlands präsentieren sich mit einem Meer aus Teeplantagen und auf Penang zeigt sich Malaysia im Kleinformat. Einen Kontrast zur Malaiischen Halbinsel bietet sich auf Borneo in Sabah, wo auf unserer Rundreise ein Naturhighlight das andere jagt: Der Kinabalu Nationalpark begeistert mit wunderbaren Wanderwegen, auf dem Kinabatangan-Fluss gehen wir auf die Suche nach Orang-Utan, Nasenaffe und Borneo Zwergelefant. Ganz nah kommen wir Orang-Utans und Malaienbären in den beiden Schutzzentren in Sepilok, bevor wir unsere Rundreise an der Küste von Borneo beschließen.

Von:
An:


Routenverlauf Rundreise Malaysia, 20 Tage

  • 06-09-2022 Flug Frankfurt - Kuala Lumpur
  • 07-09-2022 Ankunft Kuala Lumpur, Kuala Lumpur - Malakka
  • 08-09-2022 Malakka
  • 09-09-2022 Malakka - Kuala Lumpur
  • 10-09-2022 Kuala Lumpur
  • 11-09-2022 Kuala Lumpur - Batu Caves - Cameron Highlands
  • 12-09-2022 Cameron Highlands: Ausflug Teeplantage
  • 13-09-2022 Cameron Highlands - Georgtown (Penang)
  • 14-09-2022 Georgtown (Penang)
  • 15-09-2022 Flug Penang - Kota Kinabalu
  • 16-09-2022 Kota Kinabalu - Kinabalu Nationapark
  • 17-09-2022 Kinabalu NP - Sabah Tea Garden - Sungai Moroli - Bilit
  • 18-09-2022 Bilit: Bootssafaris
  • 19-09-2022 Bilit - Sepilok
  • 20-09-2022 Sepilok
  • 21-09-2022 Sepilok - Sandakan, Flug Sandakan - Kota Kinabalu, Kota Kinabalu - Kampung Beringgis
  • 22-09-2022 Kampung Beringgis
  • 23-09-2022 Kampung Beringgis
  • 24-09-2022 Kampung Beringgis - Kota Kinabalu, Flug Kota Kinabalu - Kuala Lumpur
  • 25-09-2022 Flug Kuala Lumpur - Frankfurt

Persönlicher Reiseverlauf

Reiseverlauf

Multikultureller Schmelztiegel im historischen Malakka

Tag 1     Flug Frankfurt - Kuala Lumpur
Tag 2     Ankunft Kuala Lumpur, Kuala Lumpur - Malakka
Tag 3     Malakka


Malaysia Malaiische Halbinsel Malakka koloniales ErbeWir starten unsere 3-wöchige Rundreise durch Malaysia in Malakka, einem kleinen und sehr gemütlichen Ort, in dem malaiische Sultane sowie Portugiesen, Briten und auch Niederländer ihre Spuren hinterlassen haben. Eines der zahlreichen Highlights ist der Sultanspalast aus dem 15. Jahrhundert, welcher von einem grünen Park umsäumt wird und angeblich ohne einen einzigen Nagel erbaut worden sein soll. Malakkas multikulturelle Prägung wird auch durch die Überreste der Festung A Famosa ersichtlich, welche von den Portugiesen geschaffen wurde, sowie durch einen von den Briten erbauten Wetterhahn, der auf der Spitze der holländischen Christ Church thront. Darüber hinaus finden sich zahlreiche hinduistische Tempel und ein holländisches Stadthaus in Malakka.


Einen atemberaubenden Blick auf die Stadt hat man vom St. Paulshügel aus, aber auch die Aussicht vom Taming Sari Tower ist sehr sehenswert, da sich die Aussichtskanzel in regelmäßigen Abständen in die Höhe schraubt und sich durch die Glasfenster vom Innenraum ein einmaliger Ausblick ergibt. Eine ganze andere Art, die Stadt und ihre Umgebung kennen zu lernen, ist mit dem Boot. Mit ein bisschen Glück sehen Sie sogar große Warane im Wasser. Man kann auch großartig durch das Stadtzentrum schlendern, das aufgrund seiner außergewöhnlichen Architektur von der UNESCO als Weltkulturerbe benannt wurde. Oder Sie unternehmen eine Fahrt in einer Rikscha durch die Stadt, die Ihnen einen guten ersten Eindruck vom Leben auf den Straßen Malakkas beschert.

Die Metropole Kuala Lumpur auf der Malaiischen Halbinsel

Tag 4     Malakka - Kuala Lumpur
Tag 5     Kuala Lumpur
Tag 6     Kuala Lumpur - Batu Caves - Cameron Highlands

Malaysia Malaiische Halbinsel Hauptstadt Kuala Lumpur Petronas Twin TowersUnsere Reise über die Malaiische Halbinsel führen wir in der Hauptstadt Kuala Lumpur fort, wo uns faszinierende Gegensätze erwarten werden. So schmiegen sich historische, koloniale Bauten an moderne, imposante Wolkenkratzer und vermitteln somit einen ersten Eindruck von den Gegensätzlichkeiten, welche uns in Malaysia noch das eine oder andere mal begegnen werden. Die Skyline von KL, so wird Kuala Lumpur von der einheimischen Bevölkerung genannt, wird von den gigantischen, 452 Meter hohen Petronas Twin Towers dominiert. Wenn Sie vorab online einen Termin buchen, können Sie die Verbindungsbrücke auf einer Höhe von 172 Metern besuchen. Geschäftigt geht es zu in China Town: Hier ziehen Läden, Marktstände und chinesische Tempel Besucher aus aller Welt an.


Unternehmen Sie einen Spaziergang durch die Stadt, auf dem Sie auf einem der zahlreichen Märkte ein malaysisches, chinesisches oder indisches Gericht probieren können. Oder nehmen Sie an einer Stadtrundfahrt teil und entdecken Sie die imposanten Schätze Kuala Lumpurs, wie zum Beispiel das spannende Nationalmuseum sowie den Königspalast oder begeben Sie sich in dem nah gelegenen Vogelpark von Kuala Lumpur auf eine inspirierende Vogelschau. Hier erwarten Sie beeindruckende Nashornvögel, edel anmutende weiße Pfauen, und farbenreiche Papageien und Sittiche, welche inmitten des Lake Garden Parks, dem grünen Gürtel Kuala Lumpurs, zu finden sind. Ebenfalls kommen Pflanzenfans auf ihre Kosten, da ein exotischer Orchideen-Park ganz in der Nähe zu finden ist. Nahe der Stadt befinden sich auch die Batu Caves, die wir zusammen besuchen werden. Imposant ist der Kriegsggott Murugan, der den Eingang bewacht und zahlreich die Stufen, bis man die Höhlen erreicht. Aber der Ausblick und vor allem die sich in den Höhlen befindlichen Hindu-Schreine sind jede Strapaze wert.

Ein Meer von grünen Teeplantagen in den Cameron Highlands

Tag   7    Cameron Highlands 
Tag   8    Cameron Highlands - Georgtown (Penang)


Malaysia Malaiische Halbinsel Cameron Highlands Sommerfrische TeeplantageAls nächstes Ziel unserer Rundreise durch Westmalaysia besuchen wir die 1.500 Meter hoch gelegenen Cameron Highlands, welche aufgrund ihrer Lage ein sehr angenehmes Klima bieten. Besonders Teefreunde kommen hier auf ihre Kosten, da es zahlreiche Plantagen gibt, die hier bestaunt werden können. So wirkt die imposante Szenerie aus Hügellandschaften, als wäre man von einem traumhaften Meer aus grünen Teesträuchern umgeben. Wir nehmen an einer Führung durch eine Teeplantage mit angeschlossener Fabrik teil. Hier wird uns der spannende Prozess der Herstellung des schmackhaften Getränks von der Ernte bis zum gebrauchsfertigen Tee veranschaulicht wird. Probieren Sie ein Tässchen, damit Sie nach dem Besuch des Sabah Tea Garden auf Borneo den Vergleich ziehen können.


Eine nahe gelegene Schmetterlingsfarm beheimatet neben vielen der bunt leuchtenden Insekten, die so manches Mal das T-Shirt eines Besuchers einem ruhigen Plätzchen vorziehen, auch seltsame Gestalten, wie Wandelnde Blätter und Stabschrecken. Besonders der malaysische Nationalschmetterling, der Raja-Brooke-Falter wird dem interessierten Besucher in Erinnerungen bleiben, weil er durch seine neongrün-gezahnten Schwingen und seine beträchtliche Größe besticht. Auf Wanderwegen in den Cameron Highlands können Sie Teeplantagen oder Wälder durchstreifen und die angenehmen Temperaturen genießen.

Zu Besuch in Georgtown auf Penang, der Perle des Orients

Tag   9    Georgtown (Penang)
Tag 10    Flug Penang - Kota Kinabalu (Borneo)

Malaysia Malaiische Halbinsel Penang Georgtown Kek Lok SiDie Stadt Penang, welche auch unter dem Namen „Perle des Orients“ bekannt ist, erreichen wir über die 13,5 km lange und damit längste Schrägseilbrücke Südostasiens. In der Hauptstadt Georgetown, wo wir übernachten werden, wird uns Malaysia im Kleinformat geboten: so befinden sich hier atmosphärische, historische Kolonialbauten in Kombination mit einem bunten Mix aus verschiedenen Baustielen unterschiedlicher Kulturen und religiöse Monumente. Die Kolonialzeit hat einige Dörfer hervorgebracht, welche im traditionellen Stil auf Stelzen im Wasser erbaut wurden. Neben zahlreichen Stränden besticht die Region auch mit Gewürzplantagen, Fischerdörfern und eine besonders starke Ausrägung chinesischer und indischer Einflüsse. Als ein Highlight der Stadt gilt der buddhistische „Tempel des höchsten Glücks“, der Kek Lok Si, der sich aufgrund seiner burmesischen und thailändischen Bauweise recht eigenwillig in das Stadtbild einfügt. Er ist ein besonderer Blickfang, weil er aus einer großen Pagode, mehreren Hallen, einem Schrein und einem Schildkrötenteich besteht.


Malaysia Malaiische Halbinsel Penang Sri Mariamman Tempel HinduismusUm ihre religiösen Riten traditionsgemäß ausführen zu können, hat die hinduistische Bevölkerung den farbenreichen Tempel Sri Mariamman erschaffen, welcher mit seinen floralen Ornamenten und Kacheln in südindischem Stil majestätisch zwischen einer Häuserreihe empor ragt. Vom Penang Hill aus können Sie sich einen Blick über die Region verschaffen, welchen Sie mit einer nostalgischen Standseilbahn erreichen können. Sollten Sie gerne sportlich unterwegs sein, können Sie die Strecke auch über eine mehrstündige Wanderung durch den Dschungel bis zum Gipfel zurücklegen. Bei einem Streifzug durch die Stadt stolpern Sie stets über imposante Zeugen der Kolonialzeit: Ein Beispiel ist die Festung Fort Cornwallis, welche im 19. Jahrhundert seitens der Britischen Ostindien-Kompanie an der Stelle erbaut wurde, an jener der erste englische Kolonialherr seinen Anspruch an Penang mit der Aufstellung der englischen Flagge kund tat.

Borneos Naturschönheiten erleben

Tag  11   Kota Kinabalu - Kinabalu Nationalpark
Tag  12   Kinabalu NP - Sabah Tea Garden - Sungai Moroli - Bilit

Malaysia Borneo Sabah Kinabalu Nationalpark Nashornvogel HornbillPer Inlandsflug verlassen wir die Malaiische Halbinsel und setzen unsere Rundreise auf Borneo fort, wo uns die Hauptstadt der Region Sabah, Kota Kinabalu in Empfang nimmt. Flanieren Sie entlang der Waterfront oder besuchen Sie den Philippino-Markt, wo Sie unter anderem typische Handwerkskunst erstehen können. Kota Kinabalu ist eine Stadt für Freunde kulinarischer Genüsse: Möchten Sie spanisch, koreanisch, philippinisch oder japanisch essen, dann finden Sie hier alles was Ihr Herz begehrt. Vielleicht haben Sie auch Interesse an einem Museumsbesuch oder an der großen, modernen Moschee, die 12.000 Menschen Platz bietet. Der Besuch des Sabahmuseums ist ebenso lohnenswert: ein modernes Gebäude, gebaut im Longhaus-Stil, das eine herausragende Kollektion von Tier- und Pflanzenpräparaten sowie historische Artefakte aus Sabah beherbergt.


Malaysia Borneo Sabah Kinabalu Nationalpark Gunung KinabaluWir reisen weiter in den majestätischen Kinabalu Nationalpark, welcher Malaysias erstes UNESCO-Welterbe darstellt und 1964 eröffnet wurde. Angekommen im Parkhauptquartier erwartet Sie eine gewaltige Aussicht auf das Meer und auf das 4.095 Meter hohe Bergmassiv, den Mount Kinabalu. Dieser lockt jährlich zahlreiche, eifrige Wanderer an, welche den Berg vom Timphon Tor aus besteigen. Mit einem ortskundigen Guide, der Ihnen vieles über die Pflanzen, Blumen und Insekten des Parks erzählt, können Sie den Park erkunden. Der Nationalpark ist 754 km² groß. Es gibt hier mehr als 1.200 Arten von Orchideen, über 40 Eichenarten, zahlreiche Rhododendron- und Farnarten.

Mit dem Boot auf Pirschfahrt auf dem Kinabatangan Fluss in Bilit

Tag  13   Bilit: Bootssafaris 
Tag  14   Bilit - Sepilok
Tag  15   Sepilok 
Tag  16   Sepilok - Sandakan, Flug Sandakan - Kota Kinabalu -  Kampung Beringgis


Malaysia Borneo Sabah Kinabalu Nationalpark Sabah TeegartenUnsere Fahrt nach Bilit unterbrechen wir zunächst am berühmten Sabah Tea Garden, welcher 1984 gegründet wurde. In den Teeplantagen, welche sich am Fuße des Mount Kinabalu befinden, erfahren wir viel Wissenswertes über den berühmten, wohlschmeckenden Sabah-Tee. Aufgrund der Höhenlage der Plantagen in den 130 Millionen Jahren alten Regenwäldern Borneos, wird der Tee komplett frei von Pestiziden hergestellt und gilt somit als besonders rein. Nach dem Besuch der Teeplantage fahren wir weiter zum Fluss Sungai Moroli. Hier haben Sie die Möglichkeit, sich von unzähligen Fischen im Fluss massieren zu lassen die abgestorbene Hautzellen abknabbern.


Malaysia Borneo Sabah Sukau Kinabatangan Fluss Makakk BilitVon hier aus fahren wir nach Bilit, in der Nähe von Sukau, in das Flussgebiet des dortigen tropischen Regenwaldes. Die Region an den Ufern des Kinabatangan-Flusses ist für ihre vielfältige Fauna berühmt, die Sie während der im Reisepreis enthaltenen Bootsfahrten am Morgen und Nachmittag des 12. Reisetages entdecken können. Befahren Sie den Kinabatangan-Fluss und beobachten Sie eine außergewöhnliche Affenart: die Nasenaffen, die im Besonderen hier vorkommen. Ihre langen, roten Nasen verhalfen diesen Affen zu ihrem Spitznamen: Holländer. Auch Lang- und Schweineschwanzmakaken, Krokodile, Nashornvögel, Adler oder einen der farbenprächtigen Eisvögel können Sie vom Boot aus erspähen. Ein wenig mehr Glück bedarf es, einen der seltenen Zwergelefanten zu erblicken, die das Dickicht am Fluss und den umliegenden Regenwald bewohnen oder einen wildlebenden Orang-Utan in den Baumwipfeln zu entdecken.


Malaysia Borneo Sabah Sepilok Orang-Utan ZentrumDas Orang-Utan Rehabilitationszentrum in Sepilok ist die wohl bedeutendste Einrichtung für Wildtiere in Sabah. Die Station wurde 1964 als erste dieser Art gegründet, um verwaiste und gefangene Orang-Utans zu pflegen und wieder an die Bedingungen des freien Waldlebens heranzuführen. Die Fütterungen am Morgen und Nachmittag sind dabei die Höhepunkte des Tages, eine gute Gelegenheit, um die "Waldmenschen" in aller Ruhe beobachten zu können und so manchen Blick auf die in den Bäumen schwingenden Affen zu erhaschen. In Sepilok übernachten wir im Jungle Resort in unmittelbarer Nähe des Orang-Utan Zentrums und können uns somit besonders mit der Natur verbunden fühlen. Neueren Alters ist das Bornean Sun Bear Conservation Centre, welches sich dem Schutz der Malaienbären verschrieben hat. Neben dem Orang-Utan-Zentrum ist der Besuch äußerst empfehlenswert.

In Kampung Beringgis lädt Borneos Küste zur Entspannung ein

Tag 17    Kampung Beringgis
Tag 18    Kampung Beringgis
Tag 19    Kampung Beringgis - Kota Kinabalu, Flug Kota Kinabalu - Kuala Lumpur
Tag 20    Flug Kuala Lumpur - Frankfurt

Malaysia Borneo Sabah Kota Kinabalu Kampung Beringgis Beach ResortMit unserem nächsten Inlandsflug erreichen wir über Kota Kinabalu das Strandhotel in Kampung Beringgis. Sie übernachten hier in einer schönen Unterkunft direkt am Strand, der zu ausgedehnten Spaziergängen einlädt. Wenn Sie Ihren Aufenthalt erlebnisreicher gestalten möchten, können Sie Ausflüge in die Umgebung unternehmen, beispielsweise zum Tunku Abdul Rahman Nationalpark. Der Marinepark besteht aus vielen kleineren Inseln, wie Gaya, Sapi und Manukan, und dient dem Schutz der Flora und Fauna. Nach den letzten Tage am Strand von Kampung Beringgis verlassen wir Sabah und somit Borneo und fliegen wir zurück auf die Malaiische Halbinsel, nach Kuala Lumpur, und machen uns von dort auf den Rückweg nach Deutschland.

Bitte lesen Sie sich auch unsere generellen Hinweise zum Reisen auf andere Art aufmerksam durch.

Lesen Sie die vollständige Beschreibung
Flexibel und Sicher buchen Flexibel und Sicher buchen
Emirates

Abreisedaten 2022

Von - bis

Verfügbarkeit

Preis

Von - bis

06.09. - 25.09.
G
Garantierte Abreise i

Verfügbarkeit

begrenzte Verfügbarkeit
Teilnehmer
Für dieses Abreisedatum liegen keine ausreichenden Teilnehmerinformationen vor.

Preis

€ 3.095,-

Von - bis

22.09. - 11.10.

Verfügbarkeit

buchbar
Teilnehmer
Für dieses Abreisedatum liegen keine ausreichenden Teilnehmerinformationen vor.

Preis

€ 2.845,-

Abreisedaten 2023

Von - bis

Verfügbarkeit

Preis

Von - bis

23.03. - 11.04.

Verfügbarkeit

buchbar

Preis

€ 2.895,-

Von - bis

11.05. - 30.05.

Verfügbarkeit

buchbar
Teilnehmer
Für dieses Abreisedatum liegen keine ausreichenden Teilnehmerinformationen vor.

Preis

€ 2.895,-

Leistungen

  • internationaler Flug mit Emirates
  • Inlandsflüge mit Malaysia Airlines, MASWings & Air Asia 
  • Transport im komfortablen Djoserbus
  • Übernachtungen in Hotels
  • 2 Übernachtungen in Dschungellodges
  • Frühstück auf der gesamten Reise inklusive
  • Vollpension in Bilit
  • deutschsprachige Djoser-Reisebegleitung
  • 2 Bootssafaris in Bilit über den weltbekannten Kinabatangan-Fluss
  • Auflug zu den hinduistischen Batu Caves nahe Kuala Lumpurs
  • Besuch einer Teeplantage in den Cameron Highlands
  • Ausflug zum Sabah Tea Garden, wo Sie viel über den Anbau von Tee erfahren
  • Exkursion nach Sungai Moroli, wo Sie sich von Fischen die Füße massieren lassen können
  • in Deutschland zu entrichtende Flughafensteuer & -sicherheitsgebühr
     
  • Allianz COVID19 Reiseschutz (bei Abreise bis 31. Dezember 2022)

Individuelle Freiheit kombiniert mit dem Komfort einer Gruppenreise

Wie Sie im Rahmen einer gut organisierten Gruppenreise unvergessliche persönliche Erfahrungen machen können? Natürlich mit unserem Prinzip der persönlichen Freiheit vor Ort.

Wir kümmern uns um eine passende Flugverbindung, authentische Unterkünfte und geeignete Transportmittel, damit Sie einzigartige Begegnungen, unbekannte Kulturen und faszinierende Landschaften erleben können. Sie entscheiden selbst, welche Ausflüge und welche kulinarischen Abenteuer Sie unternehmen - Ihre Djoser-Reisebegleitung steht Ihnen dabei mit Rat und Tat zur Seite.

Exklusive

Versicherungen, übrige Mahlzeiten, übrige Eintrittsgelder, fakultative Ausflüge, Trinkgelder, persönliche Ausgaben

Änderungen vorbehalten.

Optionale Leistungen

Rail & Fly-Ticket:

  • bei Buchung bis 6 Wochen vor Abflug € 75,-
  • bei Buchung weniger als 6 Wochen bis 8 Tage vor Abflug € 125,-
  • bei Buchung weniger als 8 Tage vor Abreise auf Anfrage

Zusätzliche Übernachtungen auf Wunsch:

  • in Kampung Beringgis: ab € 58,- p.P. und Nacht im Doppelzimmer

Landprogramm

Diese Reise können Sie auch ohne Langstreckenflüge buchen ab €2.295,-.

Bitte beachten Sie bei der Buchung des Landprogramms, dass die Durchführung einer Reise erst mit Erreichen der Mindestteilnehmerzahl gewährleistet ist.

Einzelzimmerzuschlag

Gleichgeschlechtliche Alleinreisende teilen sich ein Zimmer. Sie können selbstverständlich ein Einzelzimmer buchen für: € 695,-.

Mindestteilnehmerzahl

10 Personen

Anmerkungen

Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität leider nicht buchbar, da sie eine gute körperliche Fitness voraussetzt.

Einreisebestimmungen für deutsche Staatsbürger: Reisepass, noch 6 Monate gültig bei Ausreise

Gruppeninformation

In unseren Gruppen reisen sowohl Einzelpersonen als auch Paare, Familien und Freunde gemeinsam. Alleinreisende sind herzlich willkommen und finden innerhalb unserer Gruppen schnell Anschluss. An dieser Djoser-Reise nehmen maximal 20 Personen teil.

Garantierte Abreise

Wir haben diese Reise mit dem grünen G (garantierte Abreise) markiert. Dies bedeutet, dass Sie nach Ihrer verbindlichen Anmeldung garantiert verreisen, sofern sich keine Änderungen ereignen, die außerhalb unserer Hände liegen. Gelegentlich kann es vorkommen, dass Teilnehmer ihre Reisepläne ändern, wodurch die Gruppengröße unter die erforderliche Mindestteilnehmerzahl fällt. Sollten wir so die Mindestteilnehmerzahl nicht erreichen, werden Sie rechtzeitig, jedoch mindestens 28 Tage vor Reisebeginn, per E-Mail informiert.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl werden wir unser Möglichstes geben, um die Reise trotzdem durchzuführen, sofern es die Gegebenheiten erlauben. In diesem Zusammenhang prüfen wir, die Reise gegen einen geringen Aufschlag, mit eventuell angepassten Transportmitteln und/oder lokalen englischsprachigen Reisebegleitern durchzuführen.

Unabhängig von der Mindestteilnehmerzahl sind die Reisehinweise des Auswärtigen Amts sowie örtliche Beschränkungen Ihr Reiseziel betreffend für uns wegweisend. Sollten sich diesbezüglich Änderungen zwecks Durchführbarkeit Ihrer Reise ergeben, informieren wie Sie selbstverständlich zeitnah.

Praktische Infos

Unterkunft

Malaysia Borneo Sabah Bilit Natural ResortWir haben auf unserer Reise die unterschiedlichsten Übernachtungsmöglichkeiten für Sie ausgesucht. In den Städten übernachten wir in der Regel in guten Mittelklassehotels der 2-3* Landeskategorie, die mit Doppel- bzw. Zweibettzimmern und eigenem Bad ausgestattet sind und die über eine Klimaanlage oder einen Ventilator verfügen. In einigen Unterkünften gibt es die Möglichkeit, sich in einem erfrischenden Pool zu entspannen. In Kampung Berringgis übernachten wir in einem schönen Strandhotel direkt am Meer. Die Unterbringung in Bilit erfolgt in einer Dschungel-Lodge, hier sind aufgrund der Lage, inmitten der traumhaften Natur Borneos die Mahlzeiten bereits im Reisepreis eingeschlossen.

Hier finden Sie eine Auswahl von Hotels, die wir i.d.R. während dieser Rundreise nutzen, mit der Hotelbewertung von:

Malakka: Ibis Hotel
Kuala Lumpur: The 5 Elements Hotel
Cameron Highlands: Heritage Hotel
Georgtown (Penang): Hotel Sentral Seaview
Kota Kinabalu: Dreamtel
Kinabalu NP: Cottage Hotel
Sepilok: Sepilok Jungle Resort
Sukau: Borneo Billit Natural Resort
Kampung Beringgis: Beringgis Beach Resort

Einzelzimmerzuschlag

Gleichgeschlechtliche Alleinreisende teilen sich ein Zimmer. Sie können selbstverständlich ein Einzelzimmer buchen für: € 695,-.

  • Westmalaysia Malaiische Halbinsel

    Auf der Malaiischen Halbinsel übernachten wir in gut ausgestatten Mittelklassehotels.

  • Westmalaysia Malaiische Halbinsel Malakka Ibis Hotel Speisesaal
  • Westmalaysia Malaiische Halbinsel Kuala Lumpur Pool
  • Westmalaysia Malaiische Halbinsel Kuala Lumpur Blick auf Petronas Twin Towers

    Unser zentral gelegenes Hotel in Kuala Lumpur eignet sich ideal für eigene Erkundungen.

  • Malaysia Borneo Kota Kinabalu Dreamtel Zimmer
  • Westmalaysia Malaiische Halbinsel Penang Georgtown Seaview Hotel Zimmer
  • Westmalaysia Malaiische Halbinsel Penang Georgtown Seaview Hotel Speisesaal
  • Westmalaysia Malaiische Halbinsel Penang Georgtown Seaview Hotel Frühstück

    Das Frühstück ist bei der Rundreise inkludiert

  • Westmalaysia Malaiische Halbinsel Penang Georgtown Hotel Seaview

    Hier und da verfügen die Hotels über einen herrlichen Pool zum erfrischen.

  • Malaysia Borneo Djoser Hotel
  • Malaysia Borneo Sabah Sepilok Jungle Resort
  • Malaysia Borneo Djoser Hotel
  • Malaysia Borneo Bilit Natural Resort

    Idyllisch liegt unsere Lodge in Billit am Ufer des Kinabatangan-Flusses.

  • Westmalaysia Malaiische Halbinsel Djoser Hotel
  • Malaysia Borneo Sabah Sepilok Jungle Resort
  • Malaysia Borneo Sabah Bilit Natural Resort

    Lauschen Sie den Geräuschen des Dschungels, von der Terrasse unserer Unterkunft.

  • Malaysia Borneo Sabah Bilit Natural Resort
  • Malaysia Borneo Djoser Hotel

Fluginformationen

Emirates

Für unsere 20-tägige Rundreise durch Malaysia haben wir Flüge mit Emirates für Sie reserviert. Die Inlandsflüge werden mit Malaysia Airlines und MASWings sowie Air Asia durchgeführt.

Emirates ist eine staatliche Fluggesellschaft, die im Jahr 1985 von den Vereinigten Arabischen Emiraten gegründet wurde. Die Flugzeuge sind in allen Klassen serienmäßig mit sehr komfortablen Sitzen ausgestattet, so dass Sie auch in der Economy Class genügend Beinfreiheit haben. Vielfach kommt der moderne Airbus A 380 zum Einsatz. Emirates wurde aufgrund des exzellenten Service, höchsten Komforts sowie hervorragenden Speisen und Getränken an Bord 2016 als „World's Best Airline“ gekürt. Zudem erhielt die Fluggesellschaft bereits vielfach die Auszeichnung für die beste Bordunterhaltung.

Änderungen der Flüge bleiben grundsätzlich vorbehalten. Ihre E Tickets mit den aktuellen Flugdaten werden Ihnen etwa 14-10 Tage vor Reisebeginn zugemailt.

Der übliche Flugplan ist wie folgt (Änderungen vorbehalten):

Abreisedatum wählen

  • Fluggesellschaft

    Emirates

    Flugstrecke

    Frankfurt - Dubai

    Abflug

    22:20

    Ankunft

    06:40

  • Fluggesellschaft

    Emirates

    Flugstrecke

    Dubai - Kuala Lumpur

    Abflug

    10:25

    Ankunft

    21:50

  • Fluggesellschaft

    Emirates

    Flugstrecke

    Kuala Lumpur - Dubai

    Abflug

    02:40

    Ankunft

    05:30

  • Fluggesellschaft

    Emirates

    Flugstrecke

    Dubai - Frankfurt

    Abflug

    08:25

    Ankunft

    13:15

Landprogramm

Diese Reise können Sie auch ohne Langstreckenflüge buchen ab €2.295,-.

Bitte beachten Sie bei der Buchung des Landprogramms, dass die Durchführung einer Reise erst mit Erreichen der Mindestteilnehmerzahl gewährleistet ist.

Transport

Djoserbus Malaysia Malaiische Halbinsel Borneo

In Malaysia befahren wir auf dieser Rundreise die Überlandstrecken in einem eigens für uns gemieteten Djoserbus. Das Reisen mit dem eigenen Fahrzeug hat den Vorteil, dass wir in den Dörfern und Orten, durch die wir fahren, regelmäßig anhalten können, um zum Beispiel einen kleinen lokalen Markt oder andere Sehenswürdigkeiten zu besuchen. Wir werden im Rahmen einer spannenden Bootssafari ein Stück vom Kinabatangan-Fluss mit dem Boot befahren, um die Flora und Fauna Borneos auf besondere Art und Weise kennenzulernen. Zudem gibt es auf unserer Rundreise durch Malaysia insgesamt drei zeitsparende Inlandsflüge, welche das Reisen um einiges komfortabler machen. Wir fliegen zwischen der Malaiischen Halbinsel und Borneo zweimal und auf Borneo selbst einmal.

  • Emirates A380

    Auf unserer Rundreise nach Malaysia fliegen wir mit der renommierten Fluggesellschaft Emirates

  • Malaysia Bilit Sukau Bootssafari

    In Bilit befahren wir den Kinabatangan-Fluss im Rahmen einer Bootssafari

  • MASWings

    Die Inlandsflüge werden unter anderem mit MASWings durchgeführt

Leistungen

  • internationaler Flug mit Emirates
  • Inlandsflüge mit Malaysia Airlines, MASWings & Air Asia 
  • Transport im komfortablen Djoserbus
  • Übernachtungen in Hotels
  • 2 Übernachtungen in Dschungellodges
  • Frühstück auf der gesamten Reise inklusive
  • Vollpension in Bilit
  • deutschsprachige Djoser-Reisebegleitung
  • 2 Bootssafaris in Bilit über den weltbekannten Kinabatangan-Fluss
  • Auflug zu den hinduistischen Batu Caves nahe Kuala Lumpurs
  • Besuch einer Teeplantage in den Cameron Highlands
  • Ausflug zum Sabah Tea Garden, wo Sie viel über den Anbau von Tee erfahren
  • Exkursion nach Sungai Moroli, wo Sie sich von Fischen die Füße massieren lassen können
  • in Deutschland zu entrichtende Flughafensteuer & -sicherheitsgebühr
     
  • Allianz COVID19 Reiseschutz (bei Abreise bis 31. Dezember 2022)

Ausflüge

Malaysia Borneo Strand Kampung Beringgis Beringgis Beach ResortAuch bei den Ausflügen kombinieren wir viel individuelle Freiheit mit dem Komfort einer Gruppenreise. Bei Djoser entscheiden Sie je nach Ihren Vorlieben, wie Sie Ihr Ausflugsprogramm auf der Malaiischen Halbinsel und auf Borneo gestalten möchten. In Westmalaysia beeindrucken aufstrebende Wolkenkratzer, bunte Tempel und koloniales Erbe. Borneo ist ein wahres Paradies für Naturbegeisterte, die auf einer Rundreise die überbordende Flora und Fauna entdecken möchten. Sie können problemlos auf eigene Faust oder gemeinsam mit Mitreisenden Ihre Wunschbesichtigungen unternehmen, sowohl in Westmalaysia als auch Ostmalaysia. Das Djoser Konzept der individuellen Freiheit ist hier sehr gut umsetzbar.

Wir haben eine Reihe von Ausflügen bereits in unser Programm aufgenommen, die mit der Gruppe unternommen werden (diese können Sie der entsprechenden Programmleiste entnehmen). Unsere Reisebegleiter helfen Ihnen gerne optionale Ausflüge für Sie zu buchen. Weil wir die Eintrittsgelder nicht mit einschließen, zahlen Sie vor Ort nur für die Dinge, die Sie auch wirklich anschauen möchten.


Hierbei handelt es sich um die folgenden Ausflüge:

  • Nahe Kuala Lumpurs besuchen wir gemeinsam die Batu Caves, ein hinduistisches Heiligtum. Gigantisch ist die Statue Murugans, die den Eingang bewacht und interessant die Hindu-Schreine, die im inneren der Höhlen vorzufinden sind.
  • Einen Gegensatz zum tropischen Klima unserer übrigen Stationen in Malaysia, verfügen die Cameron Highlands über angenehm erfrischende Temperaturen. Beste Voraussetzungen für unseren gemeinsamen Ausflug auf einen Teeplantage.
  • Im Sabah Tea Garden auf Borneo, den wir ebenfalls besuchen werden wird köstlicher Tee hergestellt. Testen Sie selbst, ob Ihnen Tee von der Malaiischen Halbinsel oder von Borneo besser mundet.
  • Ein besonderes Vergnügen bereiten wir uns mit dem Besuch von Sungai Moroli. Im natürlichen Fisch Spa können Sie sich von dutzenden Fischen abgestorbene Haut abknabbern lassen.
  • In Bilit stehen gleich zwei Bootssafaris auf unserem Programm. Dabei gleiten wir mit dem Boot über den Kinabatangan-Fluss und begeben uns auf die Suche nach Orang-Utans und Borneo-Zwergelefanten. Dabei begegnen wir Nasenaffen, Makaken, Krokodilen und Co.
     

Während Ihrer Reise können Sie aus einer Vielzahl fakultativer Ausflüge, je nach Ihren Vorlieben, wählen. Um Ihnen einen Überblick zu verschaffen, haben wir Ihnen hier eine Auswahl zusammengestellt:

  • Durchstreifen Sie die Altstadt Malakkas und gehen Sie auf Zeitreise in die koloniale Vergangenheit Westmalaysias.
  • Die Skyline Kuala Lumpurs beeindruckt bereits bei einem Spaziergang. Wenn Sie fakultativ die Verbindungsbrücke der Petronas Twin Towers besuchen und einen Blick von oben auf die Stadt werfen, kommen Sie aus dem Staunen gar nicht mehr raus.
  • Im Kinabalu Nationalpark können Sie auf speziell angelegten Wanderwegen den Dschungel durchstreifen. Der Park ist berühmt für seine artenreiche Flora: Verschiedenste Kannenpflanzen, die Rafflesia, größte Blüte der Welt, und hunderte Orchideenarten finden sich hier.
  • Auf einer Nachtwanderung in Sepilok können Sie nachtaktive Tiere im Unterholz erspähen und in den Bäumen Vögel schlafen sehen.
  • In Sepilok liegen gleich zwei Schutzzentren für Wildtiere: das Orang-Utan Conservation Centre und das Bornean Sun Bear Conservation Centre. Ein Besuch der beiden Einrichtungen ist besonders während der Fütterungszeiten sehr empfehlenswert.

Reisedokumente

Sie benötigen einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate nach Ausreise gültig ist und noch über mindestens eine freie Seite verfügt.

Sind Sie kein deutscher Staatsbürger, sollten Sie sich über eventuell abweichende Einreisebestimmungen mit der Botschaft in Verbindung setzen.

Weitere Informationen zu Einreisebestimmungen und zur Sicherheit in Ihrem Reiseland finden Sie auf der Website des Auswärtigen Amtes.

Geld

Die malaysische Währung ist der Malaysische Ringgit. Erfragen Sie den aktuellen Wechselkurs hier.

Die Ausgaben für eine Woche Ihrer Reise belaufen sich auf ungefähr € 170,- pro Person für die Dinge, die nicht im Reisepreis enthalten sind wie Mahlzeiten, Eintrittsgelder und persönliche Ausgaben.

Mahlzeiten

Viel individuelle Freiheit kombiniert mit dem Komfort einer Gruppenreise bedeutet bei Djoser, dass Sie die Freiheit haben, die Esskultur eines Landes bei den verschiedenen Mahlzeiten kennenzulernen. Sie entscheiden, wo und wie Sie essen möchten, also ob mit oder ohne andere Reiseteilnehmer. Die Reisebegleitung gibt Ihnen gerne Tipps für Restaurants und besondere Spezialitäten. Um Ihnen die individuelle Freiheit zu ermöglichen, sind die Mahlzeiten, bis auf das Frühstück während der kompletten Reise sowie die Vollpension in Bilit, auch nicht im Reisepreis enthalten. Die Kosten für ein Hauptgericht betragen ca. € 5,-.


Malaysia Borneo Küche Seafood Restaurant kulinarische ReiseDie drei größten Bevölkerungsgruppen in Malaysia, die Malaien, die Inder und die Chinesen, bieten eine Vielfalt an kulinarischen Genüssen. Sehr beliebt sind bei den Malaysiern die sogenannten "hawkers", die man wohl in jeder Stadt findet. Für einen geringen Betrag können Sie hier an einer Vielzahl von Imbissständen fantastisch essen. Aber auch westliches Essen ist vielerorts zu erhalten. Sehr zu empfehlen sind einige Seafood-Restaurants, die frischen Fisch zu erschwinglichen Preisen anbieten. Früchteliebhaber werden besonders auf ihre Kosten kommen: Mangos, Melonen, Lychees und Bananen sind nur wenige Beispiele für die Vielfalt an unterschiedlichen Früchten.

Gesundheit

Bitte informieren Sie sich rechtzeitig vor der Abreise, welche Impfschutz- bzw. Prophylaxemaßnahmen für Ihre Reiseroute und Reisezeit sinnvoll sind und achten Sie darauf, ausreichend Medikamente für Ihren Eigenbedarf mitzunehmen und sich dies ggf., bei größeren Mengen, von Ihrem Arzt schriftlich bestätigen zu lassen.

Um Sie bei Ihrer Informationsbeschaffung im Vorfeld der Reise zu unterstützen, erhalten Sie mit Ihrer Buchungsbestätigung einen Gutschein für ein kostenloses Informationsgespräch vom Berliner Centrum für Reise- und Tropenmedizin, der in jeder BCRT-Reisepraxis eingelöst werden kann. Dabei können Sie mit ausgebildeten Fachkräften abklären, welcher Impfschutz für die von Ihnen gebuchte Reise sinnvoll erscheint.
Gute Informationsmöglichkeiten bieten außerdem das Centrum für Reisemedizin, das Reisemedizinische Zentrum des Bernhard-Nocht-Instituts und das Robert Koch Institut.

Covid19 – sicher reisen

Selbst in der Corona-Zeit lohnt es sich, auf Reisen zu gehen und die Welt zu entdecken. Um die Gesamtsituation umfassend beurteilen und - mit nur geringen Anpassungen - die sichere, verantwortungsvolle Durchführung einer Reise garantieren zu können, befolgen wir selbstverständlich die deutschen Reise- und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amtes ebenso wie die Hinweise des Robert Koch-Instituts. Um einen reibungslosen Ablauf während der Reise zu gewährleisten, ergreifen alle unsere Leistungsträger adäquate Hygienemaßnahmen. So können Sie beruhigt Ihre Reise genießen. Weitere Informationen zu unseren Maßnahmen für sicheres Reisen finden Sie hier.

Selbstverständlich halten wir Sie nach der Buchung stets über "Mein Djoser" über die neuesten Informationen auf dem Laufenden.

Individuelle An- & Abreise

Landprogramm
Diese Reise können Sie, sofern unsere Mindestteilnehmerzahl erreicht wurde, auch ohne die Langstreckenflüge bei uns buchen (jedoch sind die Inlandsflüge im Landprogramm enthalten). Bitte beachten Sie jedoch, dass dies nicht bei jeder Reise / jedem Termin und nur auf Anfrage möglich ist. Weil wir als Gruppenreiseveranstalter bei den Fluggesellschaften vertraglich an gewisse Realisierungsraten gebunden sind, kann nur in Ausnahmefällen das Landprogramm ohne Langstreckenflüge gebucht werden.

Klima und Geografie

Aufgrund der Nähe zum Äquator schwanken die Temperaturen in Malaysia recht wenig. Sie fallen nachts kaum unter 20°C und steigen tagsüber auf mehr als 30°C. Die Luftfeuchtigkeit in der Regenzeit, die ungefähr von November - Februar dauert, liegt allgemein bei ca. 90%, ansonsten je nach Region zwischen 60 und 80%. An der Westküste Malaysias gehen die Regenfälle von September bis Dezember nieder.
Während der Monsunzeit regnet es nicht den ganzen Tag, die Niederschläge beschränken sich meist auf heftige Schauer gegen Nachmittag oder in der Nacht, dazwischen scheint immer wieder die Sonne. Der Regen kann zwar einen Strandtag schon einmal verderben, aber nie den ganzen Urlaub, denn Besichtigungen und Wanderungen sind trotzdem stets gut möglich.

Angaben zu den durchschnittlichen Temperaturen, Sonnenstunden pro Tag und Niederschlagstagen pro Monat finden Sie hier:
Kuala Lumpur
Kota Kinabalu

Geografie
Malaysia besteht aus der Malaiischen Halbinsel und dem Norden der Insel Borneo und einigen vorgelagerten kleinen Inseln. Die beiden Teile Malaysias sind durch ca. 650 km Ozean voneinander getrennt: die Halbinsel West-Malaysia mit der Hauptstadt Kuala Lumpur und Ost-Malaysia mit den eigenständigen Staaten Sarawak und Sabah. Brunei liegt als kleine Enklave dazwischen.
Sowohl Sabah als auch Sarawak sind mit dichtem Regenwald bewachsen und werden von einer Vielzahl großer und weitverzweigter Flussläufe durchzogen. Die Küstenebenen Sarawaks bestehen größtenteils aus Schwemmland und Sumpfgebieten. In Sabah dagegen geht der schmale Küstenstreifen alsbald in Dschungel und in hohe Berge über. Der Mount Kinabalu (4.101 m) ist der höchste Berg Südostasiens zwischen dem Himalaya und Neuguinea.

Zeitverschiebung
Die Zeitverschiebung zwischen Malaysia und Deutschland beträgt MEZ +7 Stunden.

FAQ

Was sind die Highlights dieser Reise?

Diese Reise ist ein Muss für alle Naturliebhaber, die ursprüngliche Dschungellandschaften hautnah erleben möchten. Die außergewöhnliche Vielfalt und Einzigartigkeit der Tier- und Pflanzenwelt lässt sich besonders im Kinabalu Nationalpark oder auf den Bootssafaris in Bilit erkunden. Auch Teefreunde werden durch den Besuch des Sabah Tea Gardens oder bei einer fakultativer Tour durch die Teeplantage in den Cameron Highlands bedient. Koloniale Prachtbauten in Penang, aber auch Kuala Lumpur geben der Rundreise einen multikulturellen Charakter.  

Wie sind die Djoser-Hotels auf dieser Reise?

Wie lange sind die Fahrtstrecken?

Wie kommt man am besten zu den Sehenswürdigkeiten?

Wie ist die Zeitverschiebung?

Wie ist die Spannung/Elektrizität?

Stellen Sie Ihre eigene Frage

Alle FAQ Lesen

Rezension Malaysia reizen

Durchschnittsbewertung: 8,8

  • Die Reiseleitung Jutta Waak war Spitze, Bewertung 10 + .

    10,0

    10,0
  • Eine schöne Reise für Naturfreunde, die durch unserer Reisebegleiterin Helke Pfeil noch zusätzlich aufgewertet wurde. :-)

    8,0

    8,0
  • Der Reiseverlauf war gut. Natur und Tierwelt waren spannend und einzigartig. Im Mulu NP eine Nacht länger wäre gut. Die Unterkünfte waren in Ordnung. Im Kinabalu NP sollte man ein besseres Hotel nehmen. Frau Jutta Waack war überdurchschnittlich gut. Sie weiß viel über Land und Leute.

    8,0

    8,0
  • Reisebegleitung super und Bereicherung für Djoser. Reiseroute sehr gut. Ich habe 1 Punkt für die Unterkunft abgezogen. Letzter Aufenthalt war super schön.

    9,0

    9,0
Alle Rezensionen

Rezension abgeben

Vorteile bei Djoser

  • viel individuelle Freiheit kombiniert mit dem Komfort einer Gruppenreise
  • einzigartige Kombination der Malaiischen Halbinsel mit Borneo
  • drei zeitsparende Inlandsflüge im Preis enthalten
  • 2 Übernachtungen in der Dschungellodge in Bilit inkl. Vollpension 
  • Übernachtung im spektakulären Georgtown auf Penang
  • komfortables Strandhotel an der Küste Borneos
  • Wanderung durch den urspünglichen Regenwald
  • atemberaubende Begegnungen mit Nasenaffen & Orang-Utans
  • aufregende Bootssafaris in Bilit eingeschlossen
  • deutschsprachige Djoser-Reisebegleitung

Bewertung

8,8

Die Reiseleitung Jutta Waak war Spitze, Bewertung 10 + .

Wolfgang B. - 10,0
Eine schöne Reise für Naturfreunde, die durch unserer Reiseb...
Eine schöne Reise für Naturfreunde, die durch unserer Reisebegleiterin Helke Pfeil noch zusätzlich aufgewertet wurde. :-)

Joachim A. - 8,0
Der Reiseverlauf war gut. Natur und Tierwelt waren spannend...
Der Reiseverlauf war gut. Natur und Tierwelt waren spannend und einzigartig. Im Mulu NP eine Nacht länger wäre gut. Die Unterkünfte waren in Ordnung. Im Kinabalu NP sollte man ein besseres Hotel nehmen. Frau Jutta Waack war überdurchschnittlich gut. Sie weiß viel über Land und Leute.

Rita und Wolfgang Fitz - 8,0

Hotelbewertungen auf

Trusted Shops
Nach Oben