Finnland

Länder- und Klimainformationen Finnland

Länderinfo Finnland

Länderinfo Finnland

  • Hauptstadt: Helsinki
  • Weitere wichtige Städte: Espoo, Tampere, Vantaa und Turku
  • Bevölkerung: 5,5 Mio.
  • Sprache: Finnisch und Schwedisch
  • Währung: Euro
  • Beste Reisezeit: Juni bis August
  • Zeitunterschied : MEZ +1
  • Fläche: 338.448 km²
  • Geografie: Ein Drittel Finnlands liegt nörlich des Polarkreises. Die landschaftlichen Großräume bilden die Küstenebenen, die Seenplatte im Landesinneren, das Hügelland im Osten und Lappland im Norden. Norwegen, Schweden und Russland grenzen an Finnland. Die natürliche Grenze hingegen bilden der Bottnische und Finnische Meerbusen, jeweils Nebenmeere der Ostsee, dazu kommen noch jede Menge Flüsse. Mit seinen 188.000 Seen wird Finnland nicht umsonst das Land der tausend Seen genannt.

Nach Oben

Beste Reisezeit für Finnland

Beste Reisezeit für Finnland

Finnland lässt sich wunderbar im Sommer von Juni bis August bereisen. In den Monaten wird es vorallem im Süden Finnlands schön sonnig und die Temperaturen können durchaus bis auf 28°C steigen. Während es im Norden des Landes, im hügeligen Lappland, auch im Sommer eher kühler, dennoch sonnig ist.

Nach Oben

Sehenswürdigkeiten Finnland

Höhepunkte in Finnland

Die Wildnis und das Abenteuer rufen: Hoch aufragende unberührte Wälder, malerische Seen wild verstreut im ganzen Land, atemberaubende Polarlichter, das endlose Licht des Sommers und diese reine, klare Luft machen Finnland so aufregend und lebendig.
 

Endlose Sommertage

Finnlands kurze, aber strahlend sonnige Sommer erwecken das Land zum Leben. Es scheint als kosten die Finnen jeden Sonnenstrahl aus, um genügend Wärme für die langen, dunklen Wintermonate zu speichern. Und das wird mit guter Laune und Optimismus in Form von Musikfestivals, Kunstausstellungen, Bootsfahrten und idyllischen Tagen in der Natur gefeiert. Denn mit überraschend warmen Temperaturen für diese Breitengrade ist der Sommer eine wunderbare Zeit, Finnland und seine Bewohner kennen zu lernen!

Das finnische Seenland

Mit seinen 188.000 Seen wird Finnland nicht umsonst das Land der tausend Seen genannt. Das tiefblaue, saubere Wasser spiegelt den Himmel und die Wälder der üppig grünen Eilande so klar wie ein Spiegel. Daher ist es fast schon obligatorisch, sich auf dem Wasser zu bewegen, sei es beim Paddeln im Kanu oder während unserer Rundreise bei einer fakultativen Bootsfahrt zwischen einigen der 3.000 Inseln auf dem drittgrößten See Finnlands, dem Inarijärvi See. Am Ende des Tages warten meist Saunen zum Entspannen.

Nach Oben

Mehr Flexibilität und Sicherheit beim Buchen

  • kostenlose Umbuchung bis 60 Tage vor Abreise
  • 50€ Rabatt auf Einzelzimmer-Zuschlag
  • 14 Tage Bedenkzeit nach Buchung
  • 100% sichere Rückzahlung

* Mehr Informationen und die Buchungsbedingungen

Gewohnte Djoser Qualität

  • 24h Notfallbetreuung
  • deutschsprachige Reisebegleitung
  • sichere Reiseausführung
  • adäquate Hygienemaßnahmen
  • zuverlässige Partner vor Ort
  • sorgfältig ausgewählte Hotels
Nach Oben