Deutscher ReiseVerband e.V.

IATA

TAS Touristik Assekuranzmakler und Service GmbH

Reise suchen

Region

Land

Reisedauer

Reisezeitraum

Preis

Rundreise Marokko Aktiv

Wer auch immer Marokko erschaffen hat, muss durch und durch reiseaffin gewesen sein. Von den Spitzen des Hohen Atlas zu den ursprünglichen Berberdörfern in dessen fruchtbaren Tälern - die Welt, die sich uns nach nur wenigen Flugstunden eröffnet, ist so anders als die unsere - und wie maßgeschneidert für aktive Entdecker.
Die Landschaften sind so vielfältig und bunt wie die Teppiche, die auf den pulsierenden Souks der verzweigten Medinas feil geboten werden und eignen sich perfekt für Outdoor Aktivitäten.

Mehr >

Alle Rundreisen Marokko Aktiv:

Marokko aktiv erleben

Bei einer Aktivreise mit Djoser durch Marokko erleben Sie den Kontrast zwischen Kultur und Natur während ausgedehnter Fahrradtouren oder Wanderungen.
Zu den unterschiedlichen Facetten des Landes gehören märchenhafte Königsstädte, pulsierende Souks und ursprüngliche Berberdörfer ebenso wie die schroffe Landschaft des Atlasgebirges und stille Wüstenflächen gespickt mit fruchtbaren Oasen.
Die Begegnungen mit den gastfreundlichen Bewohnern des Landes machen eine Reise durch Marokko zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Entspanntes Reisen

Während unserer Aktivreisen in Marokko übernachten wir in zentral gelegenen Mittelklassehotels sowie in Gästehäusern und Berghütten mit Mehrbettzimmern und Gemeinschaftsbädern.
Der Transport vor Ort erfolgt in unserem eigenen, klimatisierten Reisebussen.
Für die Fahrradtouren werden Ihnen hochwertige Mountainbikes vor Ort zur Verfügung gestellt.
Die Rundreisen werden von erfahrenen deutsch- und englischsprachigen Djoser-Reisebegleitern geführt, die Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen und Ihnen immer wieder hilfreiche Tipps zu Land und Leuten geben.

Mit Djoser nach Marokko

Unsere 20-tägige Rundreise nach Marokko kombiniert Kultur und Natur auf einzigartige Weise: von lebhaftem Treiben auf den Basaren über eindrucksvolle Schluchten bis hin zu den Weiten der Wüste. Sie möchten Marokko gerne aktiver erleben? Kein Problem! Auf unserer 9-tägigen Wanderreise oder unserer 10-tägigen Fahrradreise können Sie Marokko aus einer ganz anderen Perspektive erleben.
Sie möchten mit Ihren Kindern verreisen? Werfen Sie doch einmal einen Blick auf unsere Djoser Family- Reise nach Marokko!

Nach oben

Länderinfo Marokko

  • Hauptstadt: Rabat
  • Bevölkerung: 33 Millionen
  • Sprachen: Arabisch und Berbersprache
  • Währung: Marokkanischer Dirham
  • Beste Reisezeit: März - Mai, September - November
  • Zeitunterschied: MEZ minus 1 Stunde
  • Fläche: 446 500 km²

Nach oben

Beste Reisezeit für Marokko

Marokko hat ein gemäßigtes Klima mit relativ kühlen Wintern und heißen Sommern. In den Bergen ist es auch im Sommer angenehm kühl. Die Sommer in Marokko sind relativ warm, jedoch ist die Hitze i.d.R. gut verträglich, da die Luftfeuchtigkeit recht gering ist. In Allgemeinen gilt das Frühjahr und der Herbst als beste Reisezeit für Marokko.
 

Nach oben

Sehenswürdigkeiten in Marokko

Marokko bietet Ihnen einen atemberaubenden Reichtum an verschiedenen Landschaften, Kulturen und Traditionen. Nur vier Flugstunden von Europa entfernt eröffnet sich Ihnen hier eine ganz andere, exotische Welt - erleben Sie mit uns die Magie des Orients!

Marrakesch

MarrakeschMarrakesch ist sicherlich die außergewöhnlichste Stadt Marokkos. Das unbestrittene Zentrum ist der riesige Platz „Djemaa el-Fna“ zwischen Souk und der Koutoubia Moschee gelegen, auf dem Hunderte Händler, Wahrsager, Gaukler und Schlangenbeschwörer ihre Vorstellung geben und exotische Waren feilbieten. Der Platz ist Kulisse für eines der größten, allabendlichen Spektakel Marokkos! Nach Sonnenuntergang wird es hier erst richtig lebendig und der Platz verwandelt sich unter einer dichten Rauchwolke in ein Freiluftrestaurant. Kleine Essensstände bieten eine Vielzahl von Gerichten an, deren betörenden Düften man nur schwer wiederstehen kann.
Die Souks in Marrakesch haben ihren besonderen Reiz durch das Gewirr der engen Gassen und die unvergleichliche Mixtur aus Gerüchen, Gerräuschen und Menschen. Versuchen Sie erst gar nicht, sich den Weg zu merken, denn Sie verlieren unweigerlich die Orientierung. Lassen Sie sich einfach mit der Menge treiben.

Faszinierende Sahara

Ein Ausflug in die Sahara gehört zu den Höhepunkten einer jeden Marokkoreise! Bis zu 160 m hoch türmen Erg Chebbisich die Sanddünen im Erg Chebbi, Marokkos einziger echter Sahara-erg nahe der Kleinstadt Erfoud. Wind und Sonne zaubern immer neue Formen und Farben in den feinen, goldenen Sand – ein wahrhaft magischer Anblick.
Am besten lässt sich die weite Dünenlandschaft vom Rücken eines Kamels erkunden, das Sie wiegenden Schrittes auf die höchsten Sandberge trägt. Von hier aus den Sonnenaufgang oder -untergang zu beobachten, ist ein unvergessliches Erlebnis! Wer nachts ein paar Schritte aus seinem Zelt tritt, kann den unglaublich klaren Sternenhimmel über der stillen Wüste bewundern.

Der Hohe Atlas

Hoher AtlasDer Hohe Atlas ist mit mehreren Gipfeln über 4.000 Metern die höchste Gebirgskette Nordafrikas,  die von Ost nach West fast die gesamte Breite Marokkos ausmacht. Die schroffen Gipfel gleichen mal roten Steinskulpturen, mal sind sie von Nadelbäumen bewachsen.
Die raue und unwegsame Landschaft des Hohen Atlas diente seit jeher unterschiedlichen Berberstämmen als geschütztes Rückzugsgebiet, die in der Isolation ein eigenes soziales Netzwerk, gegründet auf Stammeszugehörigkeit und Solidarität, entwickelten. Noch heute zeugen die Schutzfestungen (Ksar) und Lehmspeicherburgen aus dieser vergangen Zeit.
Es gibt nur zwei wirklich gute Passstraßen durch das Gebirge, ansonsten findet man hauptsächlich steinige Pisten und kleine Maultierpfade, die sich hervorragend für Wanderungen anbieten.
 

Nach oben

Blog Rundreise Marokko Aktiv

Lied für Wolfgang

Wir fuhren wie Verrückte durch dieses Riesenland, machten viele Stopp...

Mehr >

Sehen Sie auch...

Deutscher ReiseVerband e.V.

IATA

TAS Touristik Assekuranzmakler und Service GmbH

Zuletzt angesehen

Keine Reisen.