Die Zafimaniry in Madagaskar

Die Zafimaniry in Madagaskar

Madagaskar Ambositra Holzkunst der ZafimaniryDie Zafimaniry sind eine Volksgruppe in Madagaskar, die der ethnischen Gruppe der Betsileo zugehören. Insgesamt gibt es etwa 100 Zafimaniry-Dörfer, in denen ungefähr rund um die 25.000 Personen im Hochland leben. Das kleine Volk ist in den bewaldeten Bergen des südlichen zentralen Hochlandes im Südosten der Gegend Ambositra zuhause und ist bekannt für ihre schönen Holzschnitzereien. 2003 wurde ihre Holzkunst sogar in die UNESCO-Liste des immateriellen Kulturerbes der Welt aufgenommen. Die Zafimaniry sind auch als sehr gute Architekten bekannt, wussten Sie, dass sie ihre Häuser komplett ohne Nägel und Schrauben bauen? Ihre Häuser werden fast ausschließlich aus Holz gebaut. Die Häuser, Fenster und Türen sind oft mit auffäligen und traditionellen Motiven verziert. In Ambositra finden Sie eine Reihe an kleinen Geschäften, welche die tollen Holzschnitzereien feilbieten. In manchen Werkstätten haben Sie die Möglichkeit, gegen ein kleines Entgelt, den Zafimaniry bei der Arbeit zu zuschauen. Teilweise werden auch spannende Vorführungen für Touristen angeboten.
 
Sie wollen auch einmal nach Madagaskar und die Holzkunst der Zafimaniry bewundern? Dann finden Sie hier weitere Informationen zu unseren Madagaskar-Reisen!

Kommentar absenden

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Extra prüfen


Nach Oben