Deutscher ReiseVerband e.V.

IATA

TAS Touristik Assekuranzmakler und Service GmbH

Reise suchen

Region

Land

Reisedauer

Reisezeitraum

Preis

Unterkunft

Während dieser abenteuerlichen Reise übernachten wir in Iglu-Zelten für jeweils zwei Personen. Die Zelte werden von unserer lokalen Agentur gestellt, für den Auf- und Abbau sind Sie selbst verantwortlich. Leider ist es bei dieser Reise nicht möglich, dass Sie ihr eigenes Zelt mitführen.
Bitte beachten Sie aber, dass Sie auf jeden Fall Ihren eigenen Schlafsack mitnehmen müssen. Die Zelte sind mit einem Moskitonetz am Eingang sowie dünnen Schaumstoffmatte ausgestattet. Wer es etwas bequemer haben möchte, kann zusätzlich eine Luftmatratze mitbringen. Während der Zeltübernachtungen werden öffentliche Campingplätze genutzt, die mit einfachen sanitären Anlagen ausgestattet sind (Toilette/ Plumpsklos und Dusche). Elektrisches Licht gibt es in der Regel nicht. Viele Campingplätze verfügen jedoch über eine Rezeption, wo Sie die Möglichkeit haben Akkus für Ihre Kamera auszuladen.

Die Nächte in Nairobi und auf Sansibar verbringen wir in landestypischen Hotels und Bungalows. Die Zimmer verfügen über eine eigene Dusche und WC. Manche Hotels bieten auch kostenlosen Internetzugang.

Hier finden Sie eine Auswahl von Hotels, die wir i.d.R. während dieser Rundreise nutzen, mit der Hotelbewertung von:
Tripadvisor Logo1

Nairobi: Kenya Comfort Hotel
Sansibar: Sunset Kendwa Bungalows